Beschreibung einzelner Lerneinheiten (ECTS-Lehrveranstaltungsbeschreibungen) pro Semester

Studiengang: Bachelor Soziale Arbeit verlängert berufsbegleitend
Studiengangsart: FH-Bachelorstudiengang
Verlängert berufsbegleitend
Sommersemester 2021

Titel der Lehrveranstaltung / des Moduls Weltgesellschaft, Globale Entwicklung
Kennzahl der Lehrveranstaltung / des Moduls 048502046206
Unterrichtssprache Englisch
Art der Lehrveranstaltung (Pflichtfach, Wahlfach) Pflichtfach
Semester in dem die Lehrveranstaltung angeboten wird Sommersemester 2021
Semesterwochenstunden 2
Studienjahr 2021
Niveau der Lehrveranstaltung / des Moduls laut Lehrplan 1. Zyklus (Bachelor)
Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits 4
Name des/der Vortragenden Gerhard SCHWAB


Voraussetzungen und Begleitbedingungen

Keine


Lehrinhalte
  • Unterschiedliche Kontextbedingungen und deren Relevanz für soziale Handlungsfelder und Zielgruppen werden besprochen
  • Anwendungsmöglichkeiten durch Handlungskompetenztraining
  • Anwendungen von anerkannten Methoden der Sozialen Arbeit: empirische Sozialarbeitspraxis, anti-opressive Praxis, radikale Praxis und globale Sozialarbeitsmethoden

Lernergebnisse

Die Studierenden haben:

  • ein tieferes und differenzierteres Verständnis von Entwicklungstheorien.
  • ihr historisches Wissen in Bezug auf globale und regionale Entwicklungszusammenhänge verbreitert.
  • ihr Verständnis von Beziehungen zwischen Sozialer Arbeit und internationalen Entwicklungszusammenhängen vertieft.

Geplante Lernaktivitäten und Lehrmethoden

Erfahrungsaustausch, Reflexion, Vernetzung von unterschiedlichen Praxis- und Handlungsfeldern


Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

Präsentation


Kommentar

Nein


Empfohlene Fachliteratur und andere Lernressourcen

Dollinger, Bernd, Raithel, Jürgen (Hrsg.) (2006): Aktivierende Sozialpädagogik. Ein kritisches Glosar, Wiesbaden.

Buchholz, S.(2011): Projektmanagement in sozialen Dienstleistungen, München.

Wagner, Leonie und Lutz Ronald (Hrsg.) (2007). Internationale Perspektiven Sozialer Arbeit, IKO-Verlag für interkulturelle Kommunikation.


Art der Vermittlung

Reflexion, Gruppenarbeit, Präsentation