Beschreibung einzelner Lerneinheiten (ECTS-Lehrveranstaltungsbeschreibungen) pro Semester

Studiengang: Master Soziale Arbeit
Studiengangsart: FH-Masterstudiengang
Berufsbegleitend
Wintersemester 2021

Titel der Lehrveranstaltung / des Moduls Seminar Masterarbeit (Klinisch)
Kennzahl der Lehrveranstaltung / des Moduls 05843111
Unterrichtssprache Deutsch
Art der Lehrveranstaltung (Pflichtfach, Wahlfach) Pflichtfach
Semester in dem die Lehrveranstaltung angeboten wird Wintersemester 2021
Semesterwochenstunden 2
Studienjahr 2021
Niveau der Lehrveranstaltung / des Moduls laut Lehrplan 2. Zyklus (Master)
Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits 3
Name des/der Vortragenden Eva FLEISCHER, Pascale ROUX


Voraussetzungen und Begleitbedingungen
  • LV Sozialarbeitswissenschaft 1+2
  • LV Setting und Intervention 1
  • LV AdressatInnen- und Handlungsfelder Klinischer Sozialer Arbeit
  • LV Grundlagen Klinischer Sozialer Arbeit
  • LV Salutogenese
  • LV Kasuistik 1
  • LV Soziale Diagnostik

Lehrinhalte

In der LV Seminar Masterarbeit Klinische Soziale Arbeit werden alle wesentlichen Elemente der Masterarbeit behandelt. Inhalte sind dabei u.a. Themenfindung, Theoriekonzept, Forschungsfrage, Methodenwahl, zeitliche Rahmenbedingungen und die Disposition.

  • Durchgehen der Standards für die Masterarbeit
  • Kontextklärung und Theoriekonzepte im Hinblick auf Forschungsfragen
  • Themenfindung und Entwicklung möglicher Fragestellungen mit Bezug zur (Klinischen) Sozialen Arbeit
  • Vorstellung, Diskussion und Reflexion möglicher Fragestellungen
  • Disposition
  • Zeitliche Rahmenbedingungen einer Masterarbeit
  • Methodenwahl, Diskussion empirischer Methoden zur Bearbeitung der Forschungsfrage
  • Reflexion des professionellen Handelns im Rahmen der Forschung

Lernergebnisse

Nach erfolgreichem Abschluss der Lehrveranstaltung können die Studierenden:

  • fundierte Kompetenzen im Verfassen wissenschaftlicher Texte nachweisen
  • sozialarbeitswissenschaftliche Theoriekonzepte im Hinblick auf die Masterarbeit vertiefen
  • eigenständig mögliche Forschungsfragen auf Basis der im Studium erworbenen Kompetenzen und wissenschaftlicher Erkenntnisse erarbeiten
  • Forschungsfrage und Problemstellung mit Handlungsfeldern und Aufträgen der Klinischen Sozialen Arbeit fundiert in Beziehung setzen
  • Forschungsmethoden im Hinblick auf die Masterarbeit anwenden
  • eine begründete Disposition vorweisen, welche sich auf die Klinische Soziale Arbeit bezieht und sozialarbeitswissenschaftlich gerahmt ist
  • den Aufwand einschätzen, welcher sich durch die Bearbeitung der Fragestellung ergibt.

Geplante Lernaktivitäten und Lehrmethoden
  • Input
  • Präsentationen
  • Diskussion

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien
  • Präsentation der Disposition zur Masterarbeit
  • Abgabe der Disposition zur Masterarbeit als Zugang zur Masterarbeit
  • Abschließender Prüfungscharakter

Kommentar

keine


Empfohlene Fachliteratur und andere Lernressourcen

Diekmann, Andreas (2013): Empirische Sozialforschung. Grundlagen. Methoden, Anwendungen. 7. Aufl. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt.

Flaker, Vito; Schmid, Tom (Hrsg.) (2006): Von der Idee zur Forschungsarbeit. Forschen in Sozialarbeit und Sozialwissenschaft. Wien: Böhlau.

Flick, Uwe (2012): Qualitative Sozialforschung. Eine Einführung. Vollst. ueberarb. u. erw. Neuaufl. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt.

Gahleitner, Silke B.; Hahn, Gernot (Hrsg.) (2012): Klinische Sozialarbeit. Forschung aus der Praxis. Forschung für die Praxis. 2. Aufl. Bonn: Psychiatrie Verlag.

Gahleitner, Silke B.; Schmitt, Rudolf; Gerlich, Katharina (Hrsg.) (2014): Quantitative und qualitative Forschungsmethoden: für EinsteigerInnen aus den Arbeitsfeldern Beratung, Psychotherapie und Supervision. Coburg: ZKS.

Gredig, Daniel; Schnurr, Stefan (Hrsg.) (2012): Forschen in der Sozialen Arbeit. Battmannsweiler: Schneider.

Oelerich, Gertrud; Otto, Hans-Uwe (Hrsg.) (2011): Empirische Forschung und Soziale Arbeit. Ein Studienbuch. Wiesbaden: VS.

Raab-Steiner, Elisabeth; Benesch, Michael (2012): Der Fragebogen. Von der Forschungsidee zur SPSS- Auswertung. 3., aktual. u. überarb. Aufl. Wien: Facultas.

Schaffer, Hanne (2014): Empirische Sozialforschung für die Soziale Arbeit. Eine Einführung. 3. Aufl. Freiburg im Breisgau: Lambertus.

Schimpf, Elke; Stehr, Johannes (Hrsg.) (2012): Kritisches Forschen in der Sozialen Arbeit. Wiesbaden: Springer.

Schneider, Armin (2009): Forschungsperspektiven in der Sozialen Arbeit. Schwalbach: Wochenschau.

Schöneck, Nadine M.; Voß, Werner (2013): Das Forschungsprojekt. Planung, Durchführung und Auswertung einer quantitativen Studie. 2. Aufl. Wiesbaden: Springer VS.

Theissen, Manuel R. (2011): Wissenschaftliches Arbeiten. Technik, Methodik, Form. 15., aktual. u. ergänz. Aufl. München: Vahlen.


Art der Vermittlung

Präsenzveranstaltung