Beschreibung einzelner Lerneinheiten (ECTS-Lehrveranstaltungsbeschreibungen) pro Semester

Studiengang: Master Soziale Arbeit
Studiengangsart: FH-Masterstudiengang
Berufsbegleitend
Wintersemester 2021

Titel der Lehrveranstaltung / des Moduls Projektmanagement für NPOs
Kennzahl der Lehrveranstaltung / des Moduls 058425010602
Unterrichtssprache Deutsch
Art der Lehrveranstaltung (Pflichtfach, Wahlfach) Pflichtfach
Semester in dem die Lehrveranstaltung angeboten wird Wintersemester 2021
Semesterwochenstunden 2
Studienjahr 2021
Niveau der Lehrveranstaltung / des Moduls laut Lehrplan 2. Zyklus (Master)
Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits 3
Name des/der Vortragenden Christian BEISER, Birgit ZÜND-HÄMMERLE


Voraussetzungen und Begleitbedingungen

LV Betriebswirtschaftliche Grundlagen


Lehrinhalte

Die LV Projektmanagement für NPOs baut auf den zu vor erworbenen Grundkenntnissen der Betriebswirtschaftslehre auf und bezieht und erweitert diese auf den Kontext von NPOs. Die LV gibt einen Einblick in die Planung und Kalkulation von Projekten. Die Besonderheiten der Finanzierung sozialer Dienstleistungen werden anhand einer konkreten Projekteinreichung erprobt.

  • Grundstrukturen der Finanzierung von NPOs
  • öffentliche Finanzierung und Steuerung Sozialer Organisationen über Leistungsverträge und Produktvereinbarungen
  • Spezifika der Projektförderung
  • Grundlagen der Projektplanung für NPOs, mit Schwerpunkt Ressourcenplanung und Kostenkalkulation
  • Kalkulation des Personal- und Mitteleinsatzes anhand eines Projektbeispiels

Lernergebnisse

Nach erfolgreichem Abschluss der Lehrveranstaltung können die Studierenden:

  • verschiedene Finanzierungsformen sozialer Dienstleistungen unterscheiden und einordnen, die Besonderheiten der Projektfinanzierung benennen
  • die erworbenen Grundkenntnisse der BWL im Kontext der Planung eines konkreten NPO-Projekts anwenden
  • einen vorgegebenen Projektauftrag unter Einsatz zentraler Methoden des Projektmanagements bearbeiten
  • ein soziales Dienstleistungsangebot entwerfen, planen und kalkulieren, mit Ziel einer erfolgreichen Projekteinreichung

Geplante Lernaktivitäten und Lehrmethoden

Integrierte Lehrveranstaltung:

  • Input
  • Selbststudium
  • Coaching

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

Einreichung einer Projektskizze im Rahmen einer simulierten Projektausschreibung


Kommentar
  • bei Bedarf in englischer Unterrichtssprache
  • erster Termin Auftakt und Abstimmung (Anwesenheitspflicht)
  • projektbezogene Präsenztermine in Abstimmung mit den Lehrenden

Empfohlene Fachliteratur und andere Lernressourcen

Brinkmann, Volker (2010): Sozialwirtschaft Grundlagen - Modelle – Finanzierung. Wiesbaden: Springer Gabler.

Hische, Marja; Hische, Volker (2019): Projekte leiten, Menschen führen. Führungswissen und Werkzeuge für die laterale Führung. Wiesbaden: Springer Gabler.

Kraus, Georg; Westermann, Reinhold (2014): Projektmanagement mit System. Organisation, Methoden, Steuerung. 5. Aufl. Wiesbaden: Springer Gabler.

Littich, Edith; Schober, Christian (2013): „Finanzierung von NPOs.“ In: Handbuch der Nonprofit-Organisation. Strukturen und Management. Herausgegeben von Ruth Simsa; Michael Meyer; Christoph Badelt. 5. Aufl. Stuttgart: Schäffer-Poeschel, S. 289-312.

Millner, Reinhard; Majer, Christian (2013): „Projekt- und Prozessmanagement.“ In: Handbuch der Nonprofit-Organisation. Strukturen und Management. Herausgegeben von Ruth Simsa; Michael Meyer; Christoph Badelt. 5. Aufl. Stuttgart: Schaeffer-Poeschel. S. 335-358.


Art der Vermittlung

Lehre mit Distanzelementen