Setzen Sie den ersten Schritt und bewerben Sie sich für das Masterstudium Soziale Arbeit!

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung! Zögern Sie nicht uns jederzeit bei Fragen rund um Ihre Zulassung zum Studium oder zum Bewerbungsverfahren zu kontaktieren.

Folgende Unterlagen sind für Ihre vollständige Bewerbung nötig:

  • Online-Formular im Rahmen der Online-Bewerbung - bitte listen Sie im Menüpunkt Berufserfahrung alle Ihre bisherigen beruflichen Stationen der letzten fünf Jahre auf (sofern sie mindestens einen Zeitraum von 6 Monaten umfassen - siehe Absatz "Bewertung der Berufserfahrung im Aufnahmeverfahren")
  • Motivationsschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf: Dokumentation Ihrer beruflichen Erfahrungen der letzten fünf Lebensjahre in Form eines tabellarischen Lebenslaufs - mit Informationen über Aufgabengebiete in der jeweiligen Position sowie das Beschäftigungausmaß in Prozent
  • Zeugniskopien (Maturazeugnis, Bachelor-/Master-/Diplomprüfungszeugnis bzw. - Diplomurkunde, Transcript of Records – Leistungsübersicht)
  • Nachweise aller Berufserfahrungen die im tabellarischen Lebenslauf angeführt werden (zusammengeführt zu einer pdf-Datei) 
  • Passkopie
  • Aktuelles Porträtfoto

Im Rahmen Ihrer Bewerbung entscheiden Sie sich für eine der beiden Vertiefungsrichtungen. Diese Wahl kann im Zuge des Aufnahmeverfahrens nochmals neu besprochen werden.

Sollten Ihnen noch Unterlagen oder Prüfungsergebnisse bis zum Bewerbungsschuss am 15. Mai fehlen, können Sie diese im Rahmen des Aufnahmeverfahrens - spätestens bis Ende Oktober - nachreichen.

Bewerbungsschluss für den Start im Wintersemester (September) ist der 15. Mai! Bewerbungen für das Studium an der FH Vorarlberg sind ganzjährig möglich. 

Bewertung der Berufserfahrung im Aufnahmeverfahren

Im Aufnahmeverfahren für diesen Masterstudiengang werden die bisherigen beruflichen Erfahrungen berücksichtigt. Als „berufliche Erfahrungen“ anerkannt werden:

  • einschlägiges Studium der Sozialen Arbeit (Bachelor- oder Diplomabschluss),
  • einschlägige berufliche Tätigkeiten mit Qualifikation von mindestens sechs Monaten,
  • berufliche Tätigkeiten innerhalb eines Handlungsfeldes der Sozialen Arbeit ohne Qualifikation von mindestens sechs Monaten sowie
  • berufliche Tätigkeiten von mindestens sechs Monaten, Kindererziehungszeiten oder Pflegezeiten von Angehörigen.

Berücksichtigt werden die letzten fünf Lebensjahre. Die Berufstätigkeit muss mindestens eine Zeitdauer von 6 Monaten umfassen. Eine länger als fünf Jahre zurück liegende berufliche Erfahrung wird nicht berücksichtigt und ist in der Online-Bewerbung nicht anzugeben. 

Für die Analyse der Berufserfahrung dokumentieren Sie Ihre Berufserfahrung direkt in der Onlinebewerbung UND erstellen Sie einen tabellarischen Lebenslauf über die letzten fünf Berufsjahre, in dem Sie die genauen Angaben des Arbeitsfeldes der jeweiligen Position, Zeitraum und Umfang der Tätigkeit (Beschäftigungsausmaß in Prozent) auflisten. Alle Tätigkeiten die Sie im Lebenslauf angeben, MÜSSEN durch einen Upload in der Online-Bewerbung z. B. in Form von Arbeitszeugnissen, Bescheinigungen nachgewiesen werden. Nur nachgewiesene Berufserfahrungen werden mit Punkten bewertet.

Als "berufliche Erfahrung" nicht anerkannt werden:

  • kürzere Tätigkeiten (von unter sechs zusammenhängenden Monaten),
  • andere Studienzeiten,
  • Pflichtpraktika, die im Rahmen von schulischen Ausbildungen bzw. im Grundstudium absolviert wurden.

Aufnahmeverfahren

Nach Einlangen und Prüfung Ihrer Bewerbung laden wir Sie zu einem Bewerbungsgespräch ein. Das Aufnahmeverfahren findet in zwei Phasen statt:

1. Phase 
  • Bewerbungen, die bis 1. März einlangen, werden in einer ersten Aufnahmephase bearbeitet.
  • Zu diesem Zeitpunkt werden erste Zusagen gegeben, weitere Bewerbungen werden in der 2. Phase berücksichtigt.
 
2. Phase     
  • Ende der Anmeldefrist 15. Mai
 

Um ein transparentes Aufnahmeverfahren zu gewährleisten, erfolgt die Studienplatzvergabe (24 Studienplätze) für beide Vertiefungsrichtungen nach folgenden Kriterien:

Teil 1
40%

 
 
  • Berücksichtigung der Eignungsvoraussetzungen
  • Bewertung der eingereichten Unterlagen
  • Reihung aller Bewerberinnen und Bewerber aufgrund der Analyse der Berufserfahrung als Grundlage für die Stufe 2. In der Bewertung der Berufserfahrung werden einschlägige sozialarbeiterische Tätigkeiten bevorzugt.
 
Teil 2  
60%
 
  • In einem multimodalen Einzelinterview (vor Ort oder virtuell) werden Fragen zu Ihrer Persönlichkeit und Studienmotivation sowie ein Fachdiskurs geführt. Sie erhalten zur Vorbereitung einen Fachartikel oder eine fachbezogene Aufgabenstellung. Details dazu werden Ihnen rechtzeitig bekannt gegeben.
  • Termine (Sie werden per E-Mail zu den Interviews eingeladen. Interviewdauer: 45 min):
    • Interviews für Bewerbungen bis 1. März: März und April.
    • Interviews für Bewerbungen bis 15. Mai: Mai und Juni.
 
Aufnahme in den StudiengangDie endgültige Platzierung auf der Rangliste der Bewerberinnen und Bewerber entscheidet, ob Sie in den Studiengang aufgenommen werden.

Alle Aufnahmeverfahren der Studiengänge im Überblick

Aufnahmeverfahren

Hier finden Sie eine Übersicht zu den Terminen für einen Studienstart 2022.

Diese Termine sind aus heutiger Sicht (November 2021) aktuell. Hinweis: Covid-19 bedingte Anpassungen sind jederzeit möglich.

Strukturierte Interviews

Accounting, Controlling & Finance Jänner 2022 bis Juni 2022
Business Process Management Jänner 2022 bis Juni 2022
Human Resources & Organisation Jänner 2022 bis Juni 2022
International Marketing & Sales Jänner 2022 bis Juni 2022
International Management and Leadership März 2022 bis Juni 2022
Informatik Jänner 2022 bis Juni 2022
Mechatronics Jänner 2022 bis Juni 2022
InterMedia laufend ab Mai 2022 möglich
Nachhaltige Energiesysteme laufend ab Jänner 2022
Soziale Arbeit Jänner 2022 bis Juni 2022
Wirtschaftsinformatik - Digital Transformation* März 2022 bis Juni 2022
*Arbeitstitel *vorbehaltlich der Akkreditierung durch die AQ Austria  

Detaillierte Informationen über Bewerbung und Aufnahme erhalten Sie unter:

Kontaktpersonen Soziale Arbeit MA

Astrid Hirschauer
Beratung & Anmeldung — Soziale Arbeit MA

+43 5572 792 5300
sozialearbeit-master@fhv.at

S1 02

Details

Dipl. Sozialarbeiterin Uta Skowranek
Studiengangsleitung Master Soziale Arbeit, Hochschullehrerin

+43 5572 792 5310
uta.skowranek@fhv.at

S1 16

Details

Sie wünschen eine persönliche Beratung? Wir freuen uns über Ihre Fragen!

Unsere Service-Zeiten:
Freitag 09:00-11.30 Uhr und 13:00-15.00 Uhr
(oder individuelle Terminvereinbarung)