Beschreibung einzelner Lerneinheiten (ECTS-Lehrveranstaltungsbeschreibungen) pro Semester

Studiengang: Bachelor Soziale Arbeit Vollzeit
Studiengangsart: FH-Bachelorstudiengang
Vollzeit
Sommersemester 2022

Titel der Lehrveranstaltung / des Moduls Grundlagen Sozialpolitik
Kennzahl der Lehrveranstaltung / des Moduls 048512063207
Unterrichtssprache Deutsch
Art der Lehrveranstaltung (Pflichtfach, Wahlfach) Pflichtfach
Semester in dem die Lehrveranstaltung angeboten wird Sommersemester 2022
Semesterwochenstunden 1
Studienjahr 2022
Niveau der Lehrveranstaltung / des Moduls laut Lehrplan 1. Zyklus (Bachelor)
Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits 2
Name des/der Vortragenden Heinz ALLGÄUER-HACKL


Voraussetzungen und Begleitbedingungen

Keine


Lehrinhalte

Sozialpolitik kennt unterschiedliche Ziele, Modelle und Instrumente. Der Vergleich unterschiedlicher Konzepte ermöglicht eine kritische Bewertung sozialer Dienste und sozialer Sicherheit. Aktuelle Entwicklungen im regionalen und nationalen Umfeld können diskutiert und beschrieben werden.


Lernergebnisse

Studierende

  • kennen unterschiedliche Modelle der Sozialpolitik und der sozialen Sicherheit sowie den Diskurs über Armut und Reichtum
  • diskutieren diese Modelle und können Vor- und Nachteile der Modelle vergleichen
  • reflektieren kritisch aktuelle Entwicklungen in der sozialen Versorgung und der Erbringung sozialer Dienstleistungen

Geplante Lernaktivitäten und Lehrmethoden

Gruppenarbeiten, Forum, Präsentationen


Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

Präsentation und Prüfungsgespräch


Kommentar

Nein


Empfohlene Fachliteratur und andere Lernressourcen

Badelt, Christoph; Meyer, Michael; Simsa, Ruth (2013): Handbuch der Nonprofit-Organisation Strukturen und Management. 5. Aufl. Stuttgart: Schäffer-Poeschel Verlag für Wirtschaft Steuern Recht GmbH.

Badelt, Christoph (2001): Grundzüge der Sozialpolitik Sozialökonomische Grundlagen | Allgemeiner Teil. 2. Aufl. Wien: MANZ.

Böhnisch, Lothar; Schröer, Wolfgang (2012): Sozialpolitik und soziale Arbeit: eine Einführung. Weinheim: Juventa.


Art der Vermittlung

Präsenzveranstaltung