Setzen Sie den ersten Schritt!

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung! Zögern Sie nicht uns jederzeit bei Fragen rund um Ihre Zulassung zum Studium oder zum Bewerbungsverfahren zu kontaktieren.

Folgende Unterlagen sind für Ihre vollständige Bewerbung nötig:

  • Online-Formular im Rahmen der Online-Bewerbung
  • Motivationsschreiben
  • Ausgefülltes pdf-Formular "erweiterter Lebenslauf": Download zur Vorbereitung (wichtig: lokal auf dem eigenen Rechner speichern, editieren und neu uploaden!)
  • Zeugniskopie/n
  • Nachweise relevanter Berufserfahrung als pdf-Datei
  • Passkopie
  • Aktuelles Porträtfoto

Bewerbungsschluss für den Start im jeweiligen Wintersemester (September) ist der 15. Mai!

Bewerbungen für das Studium an der FH Vorarlberg sind über die Online-Bewerbung möglich. 

Sollten Ihnen noch Zeugnisse oder Prüfungsergebnisse bis zum Bewerbungsschluss am 15. Mai fehlen, können diese nachgereicht werden.

Berufserfahrung für das Bachelorstudium Soziale Arbeit

Im Bachelor-Studium Soziale Arbeit werden im Rahmen des Aufnahmeverfahrens unter anderem Ihre bisherigen beruflichen Erfahrungen berücksichtigt. Als „berufliche Erfahrung“ gelten folgende Tätigkeiten. Als Nachweis laden Sie entsprechende Nachweise wie Arbeitszeugnisse in der Online-Bewerbung hoch.

  • Freiwilliges Soziales Jahr
  • Zivildienst
  • Einschlägiges Praktikum (im Rahmen einer Sozialorganisation) im Umfang von mindestens 6 Monaten
  • Mindestens 2 Jahre einschlägige Berufserfahrung (im Rahmen einer Sozialorganisation und/oder sozialarbeiterische Tätigkeiten)
  • Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung (zusammenhängend) in einem anderen Berufsfeld 

Laden Sie nur Nachweise in die Online-Bewerbung hoch, die einer oder mehreren dieser Kategorien entsprechen. Andere Tätigkeiten und Studienzeiten fallen ausdrücklich nicht darunter und werden nicht berücksichtigt.

Sie können andere Tätigkeiten, wie Ehrenamt, Kinderbetreuung, Pflege von Angehörigen, etc. aber im „erweiterten Lebenslauf“ angeben. Hierfür sind keine Nachweise nötig.

Aufnahmeverfahren

Nach Einlangen und Prüfung Ihrer Bewerbung laden wir Sie zum Aufnahmeverfahren ein. Dieses startet nach Ende der Anmeldefrist und dauert von Mai bis Juli.

Die Studienplatzvergabe erfolgt nach folgenden Kriterien:

  • Berücksichtigung der Eignungsvoraussetzungen
  • Bewertung formaler Korrektheit und Vollständigkeit der eingereichten Unterlagen
  • Berücksichtigung relevanter beruflicher Vorerfahrung
  • Bewertung eines schriftlichen Reihungstests
  • Ergebnisse eines persönlichen, strukturierten Interviews
  • Platzierung auf der Rangliste der Bewerberinnen und Bewerber

Gewichtung im Aufnahmeverfahren

Stufe 1
Vollständigkeit der eingereichten Unterlagen10%
Berufserfahrung       45 %
Reihungstest45 %
Stufe 2
Interview50 %
Ergebnisse aus Stufe 150 %

Ihre Einschreibung an der FH Vorarlberg findet im Rahmen des Tutoriums zu Studienbeginn Mitte September statt.

Alle Aufnahmeverfahren der Studiengänge im Überblick

Aufnahmeverfahren

Reihungstesttermine WS 2019/2020Interviewtermine WS 2019/2020
Gesundheits- und Krankenpflege

Fr. 17. Mai 2019, 13:00 bis 16:00 Uhr oder

Fr. 17. Mai 2019, 17:00 bis 20:00 Uhr oder

Sa. 25. Mai 2019, 09:00 bis 12:00 Uhr oder

Sa. 25. Mai 2019, 13:00 bis 16:00 Uhr

Assessment-Termine:
Anfang bzw. Mitte Juni 2019 (Details ab 15.11.2018 veröffentlicht)

InterMedia (Vollzeit) 1. Termin (Bewerbungsschluss 01. März 2019)

Fr. 15. März 2019, 14:00 bis 17:00 Uhr

laufend ab Dezember 2018
InterMedia (Vollzeit) 2. Termin (Bewerbungsschluss 15. Mai 2019)

Fr. 17. Mai 2019, 13:00 bis 16:00 Uhr oder

Fr. 17. Mai 2019, 17:00 bis 20:00 Uhr oder

Sa. 25. Mai 2019, 09:00 bis 12:00 Uhr oder

Sa. 25. Mai 2019, 13:00 bis 16:00 Uhr

laufend ab Dezember 2018
Internationale Betriebswirtschaft 1. Termin (Bewerbungsschluss 01. März 2019)Fr. 15. März 2019, 14:00 bis 18:00 Uhr

Vollzeit: Mitte Juni 2019 (Details ab 15.11.2018 veröffentlicht)

berufsbegleitend: Mitte Juni 2019 (Details ab 15.11.2018 veröffentlicht)

Internationale Betriebswirtschaft 2. Termin (Bewerbungsschluss 15. Mai 2019)

Sa. 18. Mai 2019, 09:00 bis 13:00 Uhr oder

Fr. 24. Mai 2019, 13:00 bis 17:00 Uhr

Vollzeit: Mitte Juni 2019 (Details ab 15.11.2018 veröffentlicht)

berufsbegleitend: Mitte Juni 2019 (Details ab 15.11.2018 veröffentlicht)

Informatik - Software und Information Engineeringkein Reihungstestlaufend ab Februar 2019
Informatik - Digital Innovation (vorbehaltlich der Akkreditierung durch die AQ Austria)kein Reihungstestlaufend ab Februar 2019
Elektrotechnik Dual

kein Reihungstest

laufend ab Dezember 2018
Soziale Arbeit (Vollzeit und verlängert berufsbegleitend)

Fr. 17. Mai 2019, 13:00 bis 16:00 Uhr oder

Fr. 17. Mai 2019, 17:00 bis 20:00 Uhr oder

Sa. 25. Mai 2019, 09:00 bis 12:00 Uhr oder

Sa. 25. Mai 2019, 13:00 bis 16:00 Uhr

18. und 19. Juni 2019

Wirtschaftsingenieurwesen (berufsbegleitend) 1. Termin (Bewerbungsschluss 01. März 2019)

Fr. 15. März 2019, 14:00 bis 18:00 Uhrlaufend ab Dezember 2018
Wirtschaftsingenieurwesen (berufsbegleitend) 2. Termin (Bewerbungsschluss 15. Mai 2019)

Sa. 18. Mai 2019, 09:00 bis 13:00 Uhr oder

Fr. 24. Mai 2019, 13:00 bis 17:00 Uhr

laufend ab Dezember 2018
Mechatronik (Vollzeit und berufsbegleitend)kein Reihungstestlaufend ab Februar 2019

FächerErsttermin (vor Bewerbungsschluss)Zweittermin (nach Bewerbungsschluss am 15.05.2019)
DeutschDo. 09. Mai 2019 von 14:30 bis 17:30 UhrSa. 08. Juni 2019 von 09:00 bis 12:00 Uhr
Englisch Sa. 11. Mai 2019 von 09:00 bis 12:00 UhrFr. 14. Juni 2019 von 14:30 bis 17:30 Uhr
Mathematik 1

Fr. 10. Mai 2019 von 14:30 bis 17:30 Uhr

Fr. 07. Juni 2019 von 14:30 bis 17:30 Uhr
Mathematik 3Fr. 10. Mai 2019 von 14:30 bis 17:30 UhrFr. 07. Juni 2019 von 14:30 bis 17:30 Uhr
Physik Mo. 13. Mai 2019 von 14:30 bis 17:30 UhrSa. 15. Juni 2019 von 09:00 b is 12:00 Uhr

 

Die Ergebnisse werden zeitnah nach den jeweiligen Prüfungsterminen mitgeteilt.

Jede Zusatzprüfung ist von der Prüferin bzw. vom Prüfer mit "bestanden" oder "nicht bestanden" zu beurteilen.

 

Die Absolvierung der Zusatzprüfungen ist Personen mit aufrechtem Bewerbungsstatus vorbehalten.

Die FH Vorarlberg bietet pro Jahr drei (Mai, Juni, August) Prüfungstermine an. Bei einem Erstantritt beim dritten Prüfungstermin gibt es ggf. keine Möglichkeit mehr, die Prüfung im selben Jahr zu wiederholen.

Die Kandidatinnen oder die Kandidaten sind berechtigt nicht bestandene Zusatzprüfungen zweimal zu wiederholen. Nach negativer Beurteilung der letzten zulässigen Wiederholung ist man von der Ablegung der Zusatzprüfung für diese Studienrichtung an der FH Vorarlberg ausgeschlossen.

Bereits positiv abgeschlossene Zusatzprüfungen verlieren ihre Gültigkeit nicht.

Wird die Zusatzprüfung nach Entgegennahme der Aufgabenstellung abgebrochen, gilt sie als nicht bestanden. Ist die Kandidatin oder der Kandidat verhindert (als wichtige Gründe gelten Krankheit sowie unvorhergesehene oder unabwendbare Ereignisse, die die Kandidatin/der Kandidat nicht verschuldet hat), so ist dies unverzüglich nach Auftreten des Verhinderungsfalles bei der zuständigen Koordinationsstelle für die Zusatzprüfungen per E-Mail zu melden. Das verspätete oder nicht ausreichend begründete Nicht-Antreten zu einem Prüfungstermin führt zum Verlust einer Prüfungsantrittsmöglichkeit.

Über die Ablegung jeder Zusatzprüfung ist eine Bestätigung auszustellen. Die Ablegung der Zusatzprüfungen berechtigt zum Studium an der Fachhochschule Vorarlberg.

Die Teilprüfungen aus der nicht vollständig abgelegten Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung können auf die Zusatzprüfungen angerechnet werden. Bei Kandidatinnen oder Kandidaten mit deutscher Fachhochschulreife wird die Zusatzprüfung in Englisch anerkannt, wenn ein B2 Nachweis erbracht wird. Die Entscheidung darüber obliegt der Studiengangsleitung.

Detaillierte Informationen über Bewerbung und Aufnahme erhalten Sie unter:

Weitere Informationen zum Studiengang

Kontaktpersonen Soziale Arbeit Vollzeit BA

Sabine Stickel

Sabine Stickel
Beratung & Anmeldung

 +43 5572 792 5302
sozialearbeit-vz@fhv.at

Stephanie Gehrer

Stephanie Gehrer
Beratung & Anmeldung

 +43 5572 792 5302
sozialearbeit-vz@fhv.at

Michael Himmer

Dr. Michael Himmer
Studiengangsleiter

Sie wünschen eine persönliche Beratung? Wir freuen uns über Ihre Fragen!

Unsere Service-Zeiten:
Montag bis Freitag 9:00 bis 12:00 Uhr
(oder individuelle Terminvereinbarung)