Berufsprofile der Absolventinnen und Absolventen

Wenn Sie den Weg in Richtung Energietechnik und Energiewirtschaft einschlagen, erwarten Sie vielfältige und zukunftsträchtige Berufsfelder. Durch die Orientierung hin zu einer erneuerbaren Energiewirtschaft entstehen in den Bereichen Energiegewinnung, Energieverteilung sowie Entwicklung, Planung und Projektierung von energietechnischen Anlagen und Produkten nachhaltige und anspruchsvolle Arbeitsplätze.

Schon während Ihres Studiums sind Sie mit vielen Unternehmen und Organisationen der Energiebranche in Kontakt, die Projekt- und Masterarbeitsthemen sowie Jobangebote ausschreiben.

Als Absolventinnen und Absolventen des Master Energietechnik und Energiewirtschaft arbeiten Sie typischerweise in folgenden Branchen:

  • Entwicklung, Produktion und Optimierung in der Energie-und Umwelttechnik:
    Heizung, Lüftung, Kühlung, Elektroindustrie, Gebäudetechnik, Verfahrens- und Kraftwerkstechnik, Windkraft, Photovoltaik, Solarthermie, Speichertechnologie, Drucklufttechnik, Fahrzeugtechnik, Maschinenbau etc.
  • Energieerzeugung und -verteilung:
    Strom- und Wärmeerzeuger, Netzbetreiber, Energiehandel etc.
  • Ressourcenintensive Wirtschaftssektoren:
    Metall- und Textilindustrie, Abfall- und Wertstoffindustrie, Krankenhäuser etc.
  • Beratung und Dienstleistungen im Bereich Nachhaltigkeit und Effizienz:
    Entwicklungs-, Planungs- und Ingenieurbüros, Energieberatung, Zertifizierungen und Audits etc.
  • Andere technisch–wirtschaftliche Bereiche

Zugang zu weiterführenden Studien

Nach Abschluss Ihres Masterstudiums Energietechnik und Energiewirtschaft wird Ihnen der akademische Grad "Master of Science in Engineering (MSc)" verliehen. Sie sind damit bestens qualifiziert für herausfordernde Aufgaben in Industrie und Wirtschaft. Der Masterabschluss berechtigt Sie zu einem ergänzenden Doktorats- oder PhD-Studium an einer Universität. Eine Karriere in der Forschung steht Ihnen ebenfalls offen.

Neue berufliche Perspektiven bietet Ihnen der betriebswirtschftliche Masterstudiengang International Management and Leadership an der FH Vorarlberg (mit mindestens zweijähriger Berufserfahrung, Studium in englischer Sprache).

Weitere Informationen zum Studiengang

Kontaktpersonen Energietechnik und Energiewirtschaft MSc

Birgit Berger

Birgit Berger
Beratung & Anmeldung

 +43 5572 792 5700
energie-master@fhv.at

Klaus Rheinberger

Dr. Klaus Rheinberger
Studiengangsleiter

 +43 5572 792 5701
 klaus.rheinberger@fhv.at

Sie wünschen eine persönliche Beratung? Wir freuen uns über Ihre Fragen!

Unsere Service-Zeiten:
Dienstag und Donnerstag 8:30 bis 11:30 Uhr
Freitag 8:30 bis 16:00 Uhr
(oder individuelle Terminvereinbarung)