Neuer Studiengang Informatik - Business Innovation startet im Herbst 2019*

Der Prozess der Digitalisierung stellt regional wie international agierende Unternehmen vor neue Herausforderungen und verändert die Anforderungen an bestehende Berufsbilder. Fach- und Führungskräfte, die die digitale Transformation begleiten und deren Chancen nützen, sind noch rar am Arbeitsmarkt.

Im Oktober 2017 hat das Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft die Finanzierung von 30 neuen Studienplätzen freigegeben. Der Startschuss zur Entwicklung des neuen Bachelor-Studiengangs "Informatik - Business Innovation" an der FH Vorarlberg ist somit erfolgt.

Geplanter Studienbeginn ist der Herbst 2019.*

* Vorbehaltlich der Akkreditierung durch die AQ Austria (Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung Austria).

 

 

Sie möchten Informationen erhalten?


Sie interessieren sich für den zukünftigen Bachelorstudiengang Informatik - Business Innovation und wollen eingeladen werden, sobald Informationsveranstaltungen stattfinden? Dann registrieren Sie sich jetzt als Interessentin bzw. Interessent per E-Mail an informatik@fhv.at und Sie werden direkt von der FH Vorarlberg dazu eingeladen (erste Informationen stehen frühestens im Laufe des Frühlings 2018 zur Verfügung).

Sie können sich sicher sein: Die FH Vorarlberg sendet Ihnen ausschließlich ausgewählte Informationen zu dem für Sie interessanten Studiengang und zu Entwicklungen rund um die Hochschule zu. Ihre Daten werden nicht weitergegeben! Sie können sich jederzeit wieder von der Liste der Interessierten austragen.

Weitere Informationen zur FH Vorarlberg

Kontaktpersonen Informatik BSc

Jutta Lung-Babutzky

Mag. Jutta Lung-Babutzky
Beratung & Anmeldung

 +43 5572 792 5100
informatik@fhv.at

Regine Bolter

Prof. (FH) Dipl.-Ing. Dr. Regine Kadgien
Studiengangsleiterin

Sie wünschen eine persönliche Beratung? Wir freuen uns über Ihre Fragen!

Unsere Service-Zeiten:
Montag bis Freitag 8:30 bis 11:30 Uhr
(oder individuelle Terminvereinbarung)