Letzter Studienstart: Wintersemester 2019 / 2020

Dieser Studiengang ist mit der Bezeichnung Energietechnik und Energiewirtschaft im Wintersemester 2019 letztmalig gestartet. Die Namensänderung auf Nachhaltige Energiesysteme erfolgt ab dem Wintersemester 2020.


Lehrveranstaltungen

Für die Anmeldung zur abschließenden mündlichen Masterprüfung müssen Sie alle Lehrveranstaltungen des Curriculums positiv abgeschlossen haben.

Masterarbeit (23 ECTS)

Positive Bewertung der Masterarbeit im Umfang von 23 ECTS.

Rahmenbedingungen zum Masterarbeitsthema:

  • Energierelevanz: muss gegeben sein, Letztentscheidung bei Studiengangsleitung
  • Verallgemeinerbarkeit: Die Fragestellung kann aus einem Einzelfall ("Auftragsarbeit" eines Unternehmens, einer Organisationen, eines Forschungszentrums) entstehen, muss aber auch einen Nutzen für andere beinhalten.

Zeitplan:

  • im 2. Semester (Sommersemester): Themenausschreibung, vorläufige Themenvergabe
  • im 3. Semester (Wintersemester): Vorarbeiten, Abklärungen und Seminar zur Vorbereitung der Masterarbeit. Ergebnis: Vorversion der Masterarbeit (Ausgangslage und Literaturrecherche, Methodenauswahl) mit ca. 20 Seiten
  • im 4. Semester (Sommersemester): Fertigstellen der Masterarbeit, Abgabe (August) und Masterprüfung (September)

Abschluss

Mündliche Masterprüfung im Umfang von 2 ECTS

Prüfungsordnung und Notensystem

Detailinformationen zur Prüfungsordnung und dem Notensystem

Kontaktpersonen Nachhaltige Energiesystem MSc

Birgit Berger
Beratung & Anmeldung — Nachhaltige Energiesysteme MSc

+43 5572 792 5700
energie-master@fhv.at

E1 20

Details

Prof. Dr.-Ing. Norbert Menke MBA
Studiengangsleiter Energietechnik und Energiewirtschaft MSc

+43 5572 792 5701
norbert.menke@fhv.at

Details

Sie wünschen eine persönliche Beratung? Wir freuen uns über Ihre Fragen!

Unsere Service-Zeiten:
Dienstag und Donnerstag 8:30 bis 11:30 Uhr
Freitag 8:30 bis 16:00 Uhr
(oder individuelle Terminvereinbarung)