Beschreibung einzelner Lerneinheiten (ECTS-Lehrveranstaltungsbeschreibungen) pro Semester

Studiengang: Master Mechatronics
Studiengangsart: FH-Masterstudiengang
Vollzeit
Wintersemester 2021

Titel der Lehrveranstaltung / des Moduls Digitalisierung der Produktion
Kennzahl der Lehrveranstaltung / des Moduls 0246121 30501
Unterrichtssprache Deutsch / Englisch
Art der Lehrveranstaltung (Pflichtfach, Wahlfach) Wahlpflichtfach
Semester in dem die Lehrveranstaltung angeboten wird Wintersemester 2021
Semesterwochenstunden 4
Studienjahr 2021
Niveau der Lehrveranstaltung / des Moduls laut Lehrplan 2. Zyklus (Master)
Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits 6
Name des/der Vortragenden 0246121 30501 Digitalisierung der Produktion NONAME


Voraussetzungen und Begleitbedingungen

Grundlegende Kenntnisse über Fertigungstechnik


Lehrinhalte

In der Lehrveranstaltung werden die Probleme des Prozeses der Verwaltung des gesamten Lebenszyklus eines Produktes behandelt. Es werden die technischen Aspekte eines Produktes von der Beschreibung und den Eigenschaften eines Produktes über seine Entwicklung bis zur Nutzungsdauer diskutiert. Die Sudierenden lernen verschiedene Kommunikations- und Informationsmittel zur Verwaltung der gesamten Daten kennen. Im zweiten Teil der Lehrveranstaltung lernen die Studierenden verschiedene Methoden der Oberflächenbehandlung und deren praktische Anwendung kennen.


Lernergebnisse

Die Studierenden erlangen Kenntnisse über die Verwaltung des gesamten Lebenszyklus eines Produktes, von der Konzeption, über Design und Fertigung, Service und Entsorgung. Sie erhalten Einblick in die technischen Aspekte eines Produktes von der Verwaltung, Beschreibung und Eigenschaften eines Produkts über seine Entwicklung und Nutzungsdauer. Die Studierenden lernen, dass alle Unternehmen die Kommunikation und Information mit ihren Kunden, ihren Lieferanten, ihrer Ressourcen innerhalb des Unternehmens und deren Planung verwalten müssen. Ein zweiter Teil der Lehrveranstaltung beschäftig sich mit der Oberflächenbehandlung von Werkstücken.


Geplante Lernaktivitäten und Lehrmethoden

Vorlesung mit integrierten Übungen, Selbststudium, Exkursionen


Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

Schriftliche Prüfung und/oder Bewertung eines kursbegleitenden Lerntagebuchs mit Glossar


Kommentar

Nicht zutreffend


Empfohlene Fachliteratur und andere Lernressourcen
  • Stark, John (2011): Product Lifecycle Management: 21st Century Paradigm for Product Realisation. 2. Aufl. London: Springer-Verlag (= Decision Engineering).
  • Westkämper, Engelbert; Warnecke, Hans-Jürgen (2010): Einführung in die Fertigungstechnik. 8. Aufl. Vieweg+Teubner Verlag.
  • Awiszus, Birgit u.a. (2016): Grundlagen der Fertigungstechnik. 6., aktualisierte. München: Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG.

Art der Vermittlung

Präsenzunterricht