Beschreibung einzelner Lerneinheiten (ECTS-Lehrveranstaltungsbeschreibungen) pro Semester

Studiengang: Master Mechatronics
Studiengangsart: FH-Masterstudiengang
Vollzeit
Wintersemester 2020

Titel der Lehrveranstaltung / des Moduls Höhere Mathematik 1
Kennzahl der Lehrveranstaltung / des Moduls 0246120 10601
Unterrichtssprache Deutsch
Art der Lehrveranstaltung (Pflichtfach, Wahlfach) Pflichtfach
Semester in dem die Lehrveranstaltung angeboten wird Wintersemester 2020
Semesterwochenstunden 4
Studienjahr 2020
Niveau der Lehrveranstaltung / des Moduls laut Lehrplan 2. Zyklus (Master)
Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits 6
Name des/der Vortragenden Thomas STEINBERGER


Voraussetzungen und Begleitbedingungen

Bachelor-Niveau in einem technischen Studium. Im Wesentlichen: Vektorrechnung, Integral- und Differentialrechnung in mehreren Dimensionen.


Lehrinhalte
  • Grundlagen der Beschreibung dynamischer Systeme.
  • Modellbildung in einer Dimension
  • Interpretation und Anwendungen von Differentialoperatoren
  • Integralsätze und charakteristische partielle Differentialgleichungen im R3
  • Aspekte der numerischen Integration und Lösung von DGL im R1

Lernergebnisse

Die Studierenden können die üblichen Differentialoperatoren und ihre Rolle in mathematischen Modellen deuten. Sie sind mit den wichtigsten Standard-Differentialgleichungen und deren Verhalten vertraut. Unter anderem kennen sie Besonderheiten bei der numerischen Lösung nichtlinearer Differentialgleichungen.


Geplante Lernaktivitäten und Lehrmethoden

Vorlesung und Übungen. Diskussion von speziellen Fragen in kleinen Gruppen.


Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

Schriftliche Prüfung


Kommentar

Keine


Empfohlene Fachliteratur und andere Lernressourcen

Kreyszig, Erwin (2011): Advanced Engineering Mathematics. 10 edition. Hoboken, NJ: Wiley.


Art der Vermittlung

Integrierte LV mit Präsenzunterricht