Beschreibung einzelner Lerneinheiten (ECTS-Lehrveranstaltungsbeschreibungen) pro Semester

Studiengang: Bachelor Mechatronik berufsbegleitend
Studiengangsart: FH-Bachelorstudiengang
Berufsbegleitend
Wintersemester 2021

Titel der Lehrveranstaltung / des Moduls Statistik
Kennzahl der Lehrveranstaltung / des Moduls 024525251306
Unterrichtssprache Deutsch
Art der Lehrveranstaltung (Pflichtfach, Wahlfach) Pflichtfach
Semester in dem die Lehrveranstaltung angeboten wird Wintersemester 2021
Semesterwochenstunden 2
Studienjahr 2021
Niveau der Lehrveranstaltung / des Moduls laut Lehrplan 1. Zyklus (Bachelor)
Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits 2
Name des/der Vortragenden Thomas STEINBERGER


Voraussetzungen und Begleitbedingungen

Maturakenntnisse in Mathematik


Lehrinhalte
  • Deskriptive Statistik: Skalierung, Lage- Streuparameter, Darstellung von Daten, Bi-und Multivariate Statistik (Korrelation und Regression)
  • Wahrscheinlichkeitsrechnung: Zufallsvariablen (Momente, Wkt- und Verteilungsfunktion, Unabhängigkeit, Quantil), Spezielle Verteilungen: Binomial-, Hypergeometrische, Normal-, T-, F-, Chi^2- Verteilung
  • Induktive Statistik: Punkt- und Intervallschätzung, Hypothesentests, ANOVA, lineare Modelle Anwendungen: Acceptance Sampling, Qualitätsregelkarten, ev. Statistische Tolerierung.

Lernergebnisse

Die Studierenden verstehen die Bedeutung der wichtigsten deskriptiv statistischen Parameter und können diese berechnen. Die Studierenden können Wahrscheinlichkeiten von Ereignissen bei Ziehungsversuchen berechnen. Die Studierenden beherrschen die Berechnung von Wahrscheinlichkeiten von normalverteilten Zufallsvariablen. Die Studierenden verstehen die Grundlagen des Intervallschätzens und können Konfidenzintervalle in Zusammenhang mit Qualitätsregelkarten interpretieren. Die Studierenden verstehen die Grundlagen von parametrischen Hypothesentests und können diese durchführen und interpretieren. Die Studierenden können die erlernten Methoden an Realdaten in Excel umsetzen.


Geplante Lernaktivitäten und Lehrmethoden

Vorlesung mit integrierten Übungen, Selbststudium


Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

Schriftliche Prüfung


Kommentar

Keine


Empfohlene Fachliteratur und andere Lernressourcen
  • Papula, Lothar (2016): Mathematik für Ingenieure und Naturwissenschaftler Band 3. 7. Auflage. Springer Vieweg
  • Kreyszig, Erwin (2011): Advanced Engineering Mathematics. 10 edition. Hoboken, NJ: Wiley

Art der Vermittlung

Präsenzunterricht