Beschreibung einzelner Lerneinheiten (ECTS-Lehrveranstaltungsbeschreibungen) pro Semester

Studiengang: Bachelor Mechatronik berufsbegleitend
Studiengangsart: FH-Bachelorstudiengang
Berufsbegleitend
Sommersemester 2021

Titel der Lehrveranstaltung / des Moduls CNC / CAM
Kennzahl der Lehrveranstaltung / des Moduls 024525245201
Unterrichtssprache Deutsch
Art der Lehrveranstaltung (Pflichtfach, Wahlfach) Pflichtfach
Semester in dem die Lehrveranstaltung angeboten wird Sommersemester 2021
Semesterwochenstunden 2
Studienjahr 2021
Niveau der Lehrveranstaltung / des Moduls laut Lehrplan 1. Zyklus (Bachelor)
Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits 2
Name des/der Vortragenden Thomas FINK, Manuel KANITSCH, Max RAUSCHMAYER, Dieter SCHÖCH


Voraussetzungen und Begleitbedingungen

Fertigungstechnik


Lehrinhalte

Grundlagen der CNC-Technik.  Verschiedene Programmierverfahren  manuelle Programmierung maschinelle Programmierung (werkstattorientiert und extern)  CAD/CNC-Kopplung. Simulation von NC-Programmen


Lernergebnisse

Die Studierenden können grundlegend CNC-Maschinen programmieren.  Die Studierenden kennen die DIN-Programmierung von Fräs- und Drehmaschinen.  Die Studierenden kennen durchgängige CAD/CAM/NC-Ketten sind sich der Bedeutung der Datenkommunikation in Produktionsprozessen bewusst. Die Studierenden kennen die Simulation von NC-Programmen und sind sich deren Wert bewusst. Die Studierenden kennen moderne, zukunftsorientierte Möglichkeiten, um den Automatisierungsgrad von Fertigungen zu erhöhen.


Geplante Lernaktivitäten und Lehrmethoden

Vorlesung mit integrierten Übungen, Seminar, Laborübungen, Selbststudium


Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

Bewertung studentischer Arbeiten; Schriftliche Prüfung


Kommentar

Keine


Empfohlene Fachliteratur und andere Lernressourcen

Beuke, Dieter; Conrad, Klaus-Jörg (1999): CNC-Technik und Qualitätsprüfung. Grundlagen und Anwendungen. München: Hanser.  (= Hanser Lehrbuch). Kief, Hans B. (1990): NC/CNC Handbuch. Michelstadt: NC Handbuch Verlag.


Art der Vermittlung

Präsenzveranstaltung, Anwesenheitspflicht in den Praktika: Bei Fehlzeiten gelten die Regeln gemäß der gültigen Studien- und Prüfungsordnung