Das Masterstudium Nachhaltige Energiesysteme

Digitalisierung, Erneuerbare Energien und Dezentralisierung forcieren den Wandel zu einem „Internet der Energie“.

Diese Megatrends prägen auch die Studieninhalte des berufsbegleitenden Masterstudiengangs „Nachhaltige Energiesysteme“. Der Studiengang vermittelt eine integrative Sicht auf die Energietechnik und Energiewirtschaft dezentralisierter und digitalisierter Energiesysteme.

Als Absolventin bzw. Absolvent des Studiengangs verfügen Sie über Schlüsselkompetenzen, um den Wandel zu einem "Internet der Energie" mitzugestalten.

Die wichtigsten Facts

Masterstudium, Abschluss Master of Science in Engineering (MSc)
Berufsbegleitendes Studium, Berufstätigkeit nicht verpflichtend, 4 Semester (120 ECTS)
Unterrichtssprachen: Deutsch, einzelne Lehrveranstaltungen in Englisch
Keine Studiengebühren
Auslandssemester im 3. und 4. Semester möglich
Spezialisierungen in zwei von sechs Vertiefungen: Effiziente Systeme, Intelligente Gebäude, Energieprojekt, Digital Business Processes (Betriebswirtschaft), Mechatronics oder Informatik
Bewerbungszeitraum: 15. November bis 15. Mai

Sie möchten mehr Informationen erhalten?

Sie interessieren sich für diesen Studiengang und wollen zu Informationsveranstaltungen eingeladen werden?

Kontaktpersonen Nachhaltige Energiesystem MSc

Birgit Berger
Beratung & Anmeldung — Nachhaltige Energiesysteme MSc

+43 5572 792 5700
energie-master@fhv.at

E1 20

Details

Anna Knorr, BSc MSc MSc
Studiengangsleiterin Nachhaltige Energiesysteme MSc

+43 5572 792 5701
anna.knorr@fhv.at

E1 02

Details

Sie wünschen eine persönliche Beratung? Wir freuen uns über Ihre Fragen!

Unsere Service-Zeiten:
Dienstag und Donnerstag 8:30 bis 11:30 Uhr
Freitag 8:30 bis 16:00 Uhr
(oder individuelle Terminvereinbarung)