Beschreibung einzelner Lerneinheiten (ECTS-Lehrveranstaltungsbeschreibungen) pro Semester

Studiengang: Master Nachhaltige Energiesysteme
Studiengangsart: FH-Masterstudiengang
Berufsbegleitend
Wintersemester 2021

Titel der Lehrveranstaltung / des Moduls Effiziente Systeme - Ausgewählte Kapitel
Kennzahl der Lehrveranstaltung / des Moduls 072722030501
Unterrichtssprache Deutsch / Englisch
Art der Lehrveranstaltung (Pflichtfach, Wahlfach) Wahlpflichtfach
Semester in dem die Lehrveranstaltung angeboten wird Wintersemester 2021
Semesterwochenstunden 2
Studienjahr 2021
Niveau der Lehrveranstaltung / des Moduls laut Lehrplan 2. Zyklus (Master)
Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits 3
Name des/der Vortragenden Steffen FINCK, Christoph HOFER-TEMMEL


Voraussetzungen und Begleitbedingungen

Keine


Lehrinhalte

Zwei bis drei Themen basierend auf Forschungsartikeln und/oder Lehrbuchkapiteln, z. B.:

  • Mehrzieloptimierung
  • Model Predictive Control
  • Prognostics and Health Management of Engineering Systems
  • Vereinfachte Klimamodellierung
  • Dynamische Optimierung
  • Kalman Filter

Lernergebnisse

Die Studierenden kennen nach der Lehrveranstaltung ausgewählte, aktuelle Themen im Bereich "Effiziente Systeme". Sie haben durch die Lehrveranstaltung eine detaillierte Einschätzung hinsichtlich ihrer Vor- und Nachteile erlangt und können die erlernten Methoden an praxisnahen Problemstellungen anwenden. Die Studierenden können die vorgestellten Methoden

  • in ihrer Grundidee darstellen und ihre Funktionsweise detailliert beschreiben
  • am Computer auf Praxisbeispiele anwenden
  • kritisch hinsichtlich ihrer Robustheit, ihrer Rechenkomplexität, ihrem Informationsaufwand und ihrem Nutzen reflektieren.

Geplante Lernaktivitäten und Lehrmethoden

Integrierte Lehrveranstaltung


Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien
  • Bewertung von Übungsaufgaben in Kleingruppen und Einzelarbeiten
  • Abschlussprüfung

Kommentar

Keiner


Empfohlene Fachliteratur und andere Lernressourcen

Fachliteratur, weitere Lernressourcen und Hilfsmittel ergeben sich aus dem ausgewählten Thema. Hier sind einige Beispiele angeführt:

  • Calafiore, Giuseppe C.; Laurent, El Ghaoui (2014): Optimization Models. Cambridge: Cambridge University Press.
  • Kallrath, Josef u.a. (2009): Optimization in the Energy Industry. 2009. Aufl. Berlin: Springer.
  • Kovacevic, Raimund M.; Pflug, Georg Ch; Vespucci, Maria Teresa (2013): Handbook of Risk Management in Energy Production and Trading. 2013. Aufl. New York: Springer.
  • Papageorgiou, Markos; Leibold, Marion; Buss, Martin (2009): Optimierung: Statische, Dynamische, Stochastische Verfahren für die Anwendung. 3. neu bearb. und erw. Auflage. Berlin: Springer.
  • Borrelli, Francesco; Bemporad, Alberto; Morari, Manfred (2017): Predictive Control for Linear and Hybrid Systems. Cambridge, United Kingdom ; New York, NY, USA: Cambridge University Press.
  • Stocker, Thomas (2011): Introduction to Climate Modelling. 2011. Aufl. New York: Springer.

Art der Vermittlung

Präsenzveranstaltung. Die Studierenden werden vor Beginn der Lehrveranstaltung über die Anwesenheitsvorgaben der Lehrbeauftragten informiert.