Stark in der Forschung!

Die FH Vorarlberg ist eine der forschungsstärksten Fachhochschulen Österreichs. Studium und Forschung sind eng verknüpft. Die Lehrveranstaltungen des Masterstudiums „Nachhaltige Energiesysteme“ haben einen sehr engen thematischen Bezug zum Forschungszentrum Energie und zum Forschungszentrum Business Informatics an der FH Vorarlberg. In vielen Lehrveranstaltungen werden Sie von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern dieser Forschungszentren unterrichtet. Dies unterstützt ein hochaktuelles, fundiertes und gleichzeitig praxisnahes Lernen.

Ein wichtiger Baustein in der Entwicklung Ihrer persönlichen Forschungskompetenz ist die abschließende Masterarbeit. In dieser untersuchen Sie z. B. eine Fragestellung im Rahmen eines Forschungsprojektes an der FH Vorarlberg oder in Zusammenarbeit mit der Wirtschaft. Der Studiengang ist mit vielen Unternehmen und Organisationen der Energiebranche in Kontakt, die Projekt- und Masterarbeitsthemen sowie Jobangebote während und nach dem Studium ausschreiben.

Je nach Projektlage, Interesse und Engagement haben Sie die Möglichkeit, in den Forschungszentren als Studienassistentin und Studienassistent an konkreten Forschungsaufgaben mitzuarbeiten.

Netz

Kontaktpersonen Nachhaltige Energiesystem MSc

Dipl. Kffr. Jutta Büttner
Studiengangsadministratorin Masterstudiengang Nachhaltige Energiesysteme & Masterstudiengang Informatik

+43 5572 792 5102
energie-master@fhv.at

V2 04

Details

Patrizia Rupprechter, BA MA
Studiengangsadministratorin – Beratung und Aufnahme Masterstudiengänge im Fachbereich Technik

+43 5572 792 3040
technik-master@fhv.at

W1 12

Details

DI Babette Hebenstreit
Studiengangsleiterin Masterstudiengang Nachhaltige Energiesysteme (Karenzvertretung)

+43 5572 792 5702
babette.hebenstreit@fhv.at

V7 03

Details

Sie wünschen eine persönliche Beratung? Wir freuen uns über Ihre Fragen!

Unsere Service-Zeiten:
Dienstag und Donnerstag 8:30 bis 11:30 Uhr
Freitag 8:30 bis 16:00 Uhr
(oder individuelle Terminvereinbarung)