International studieren

Die FH Vorarlberg ist international vernetzt und kooperiert weltweit mit einer Vielzahl von Partnerhochschulen. Dadurch haben Sie die Chance, das 5. Semester Ihres Studiums im Ausland zu absolvieren und sich einen individuellen Studienschwerpunkt zu setzen. In diesem Semester sind Wahlfächer vorgesehen, die Ihnen eine hohe Flexibilität bei der Kursauswahl an einer Partnerhochschule ermöglichen. Ihre Studienleistungen im Ausland werden über das European Credit Transfer System (ECTS) unkompliziert und vollständig angerechnet.

Durch ein Auslandssemester erwerben Sie schon während des Studiums Schlüsselqualifikationen, um in einem globalen und international geprägten Arbeitsmarkt erfolgreich agieren zu können.

Auch wenn Sie alle Semester durchgehend in Dornbirn studieren, profitieren Sie von der internationalen Ausrichtung der FH Vorarlberg, da im 5. Semester die Wahlvertiefungen auf Englisch abgehalten werden. Durch diese internationale sprachliche Ausrichtung ist die FH Vorarlberg jährlich für Gaststudierende aus der ganzen Welt eine attraktive Destination. Auch wenn es Ihnen nicht möglich ist, ein Semester im Ausland zu studieren, so bringen die Gaststudierenden ihr Wissen und ihren kulturellen Hintergrund in den Studienalltag ein und tragen so wesentlich zur „internationalization at home“ bei.

Alle Informationen zum Studieren im Ausland

Alles, was Sie über das Studieren im Ausland wissen müssen, erfahren Sie unter "International Studieren".

Das englischsprachige Lehrveranstaltungsangebot

Hier finden Sie alle Informationen zum englischsprachigen Lehrveranstaltungsangebot (speziell für Incomings):

Kontaktperson Umwelt und Technik BSc

Patrizia Rupprechter, BA, MA
Beratung & Anmeldung — Umwelt und Technik BSc

+43 5572 792 3040
umwelt@fhv.at

E1 21

Details

Dr. nat. techn. Magdalena Rauter , BSc, MSc
Studiengangsleiterin Umwelt & Technik BSc

+43 5572 792 3041
magdalena.rauter@fhv.at

E1 03

Details

Sie wünschen eine persönliche Beratung? Wir freuen uns über Ihre Fragen!

Unsere Service-Zeiten:
Montag bis Mittwoch 8:30 bis 11:30 Uhr
Donnerstag 8:30 bis 11:30 Uhr sowie 13:30 bis 16:30 Uhr