Über das Bachelorstudium Umwelt und Technik

Der interdisziplinäre Bachelorstudiengang Umwelt und Technik kombiniert Studieninhalte mit dem Fokus auf Umwelttechnik und Ressourcenmanagement.

Innovative Elemente

  • Nachhaltigkeit im Unternehmen als Kern des Studienprogramm (Umwelttechnik und Umweltmanagement)
  • Umweltinformationssysteme als Profilschwerpunkt (Digitalisierung)
  • Werkstatt Umwelt als Plattform für Projektarbeit, Innovation und Individualisierung
  • Interdisziplinäre Integration technischer und nicht-technischer Studieninhalte

Klimafreundlich produzieren. Ressourcen effizient nutzen. Produkte entwickeln, die man wiederverwerten kann.

Vorteile

  • Kleingruppen: hoher Praxisbezug, Projekte in Teams
  • Intensive persönliche Betreuung, viel Austausch
  • Klarer Zeitrahmen und Struktur
  • Möglichkeit zum weltweiten Auslandssemester
  • Moderner Hochschulcampus
  • Technische Labore (mit hohem Standard), die auch für eigene Umweltprojekte der Studierenden geöffnet sind

Kontaktperson Umwelt und Technik BSc

Birgit Berger
Studiengangsadministratorin - Bachelorstudiengang Umwelt und Technik, Masterstudiengang Nachhaltige Energiesysteme

+43 5572 792 5700
umwelt@fhv.at

V1 05

Details

Johanna Burtscher, BBA
Studiengangsadministratorin – Beratung und Aufnahme Bachelorstudiengänge im Fachbereich Technik

+43 5572 792 3519
technik@fhv.at

W1 12

Details

Dr. nat. techn. Magdalena Rauter, BSc MSc
Studiengangsleiterin Bachelorstudiengang Umwelt und Technik

+43 5572 792 3041
magdalena.rauter@fhv.at

V7 03

Details

Sie wünschen eine persönliche Beratung? Wir freuen uns über Ihre Fragen!

Unsere Service-Zeiten:
Montag bis Mittwoch 8:30 bis 11:30 Uhr
Donnerstag 8:30 bis 11:30 Uhr sowie 13:30 bis 16:30 Uhr