In den Semestern 1-3 steht der interdisziplinäre Erwerb von naturwissenschaftlichen und ingenieurwissenschaftlichen Kompetenzen im Vordergrund, ergänzt um methodische Grundlagen zum Ressourcenmanagement. In den nachfolgenden Semestern erfolgt die fachspezifische und individuelle Vertiefung. Die „Werkstatt Umwelt“ im 5. Semester sowie Berufspraktikum und Bachelorarbeit im 6. Semester, erlauben den Studierenden eigene inhaltliche Schwerpunktsetzungen und damit eine Individualisierung ihres Kompetenzprofils.

Der Studienplan zum Download.

Studienplan mit Credits

1. SEMESTER

LehrveranstaltungECTSSWS
gesamt3021
Angewandte Mathematik32
Mathematik für Umwelttechnik64
Grundlagen der Physik32
Grundlagen der Chemie43
Mensch-Technik-Umwelt54
Wirtschaftliche Grundlagen32
System- und Prozessmanagement32
Informationstechnologie32

2. SEMESTER

LehrveranstaltungECTSSWS
gesamt3020
Chemie für die Umwelttechnik43
Maschinenbau für Umwelttechnik32
Grundlagen der Thermodynamik32
Einführung in die Methoden der Umweltbewertung43
Einführung in das Umweltrecht21
Lineare Algebra und Operations Research43
Grundlagen der Softwareentwicklung64
Kommunikation und Präsentation42

3. SEMESTER

LehrveranstaltungECTSSWS
gesamt3021
Physik für die Umwelttechnik43
Laborpraktikum Chemie43
Messtechnik und Sensorik32
Allgemeine Verfahrenstechnik43
Ressourcenbewirtschaftung64
Angewandte Statistik32
Datenmanagement und relationale Datenbanken64

4. SEMESTER

LehrveranstaltungECTSSWS
gesamt3021
Materialwissenschaft und Werkstoffkunde32
Angewandte Thermodynamik32
Chemische Verfahrenstechnik32
Elektrische Systeme43
Automatisierungstechnik32
Umweltverfahrenstechnik43
Umwelttechnologie für Wasseraufbereitung43
Kreislauf- und Abfallwirtschaft64

5. SEMESTER

LehrveranstaltungECTSSWS
gesamt3017
Life Cycle Analysis*43
International Aspects of Environmental Law*22
Corporate Environmental Information Systems*43
Intercultural Awareness*21
Project Management*32
Environmental Project*92
Eine Lehrveranstaltung zur Auswahl aus:
  • Ausgewählte Umwelttechnologien UND eine umwelttechnische Projektarbeit
  • Umwelt- und Ressourcenmanagement im Betrieb UND eine umweltökonomische Projektarbeit
 
64

6. SEMESTER

LehrveranstaltungECTSSWS
gesamt306
Berufspraktikum100
Interdisziplinäre Integration22
Simulationswerkstatt Energie64
Bachelorarbeit100
Bachelorprüfung20

*Lehrveranstaltungen in englischer Sprache

ECTS: Leistungspunkte nach dem „European Credit Transfer System“. Den internationalen Standards entsprechend sind 30 ECTS-Punkte pro Semester zu erbringen.

SWS: Eine Semesterwochenstunde (SWS) entspricht 15 Lehreinheiten zu je 45 Minuten.

Informationen zu den einzelnen Lerneinheiten

Detaillierte Beschreibungen der einzelnen Lehrveranstaltungen und Semester (ECTS-Lehrveranstaltungsbeschreibungen) für alle Semester des Studienjahres finden Sie hier in Kürze.

Kontaktperson Umwelt und Technik BSc

Dr. nat. techn. Magdalena Rauter , BSc, MSc
Studiengangsleiterin Umwelt & Technik BSc

+43 5572 792 3041
magdalena.rauter@fhv.at

E103

Details

Patrizia Rupprechter, BA, MA
Beratung & Anmeldung — Umwelt und Technik BSc

+43 5572 792 3040
umwelt@fhv.at

Details

Sie wünschen eine persönliche Beratung? Wir freuen uns über Ihre Fragen!

Unsere Service-Zeiten:
Montag bis Freitag 8:30 bis 11:30 Uhr
(oder individuelle Terminvereinbarung)