Berufsprofile der Absolventinnen und Absolventen

Als Absolventin bzw. Absolvent des Masterstudiengangs Wirtschaftsinformatik – Digital Transformation* sind Sie auf dem Arbeitsmarkt gefragt. Sie verfügen über interdisziplinäre Management- und Engineering-Kompetenzen und sind in der Lage, die einhergehenden Herausforderungen der digitalen Transformation erfolgreich zu bewältigen.

Durch die enge Zusammenarbeit mit Unternehmen und Organisationen im Rahmen von Projekten und Ihrer Masterarbeit werden Sie auf ein breites Spektrum von beruflichen Tätigkeitsfeldern in Technik und Wirtschaft vorbereitet.

Die digitale Transformation betrifft nahezu alle Bereiche der Arbeitswelt. Dies ermöglicht es Ihnen, sich Ihr Arbeitsgebiet gemäß Ihren persönlichen Fähigkeiten und Interessen bzw. bisherigen Berufserfahrungen und Branchenkenntnissen auszuwählen. Die beruflichen Tätigkeitsfelder zeigen sich in fast allen Branchen und insbesondere in folgenden Berufsbildern:

  • Digital Project Manager (Fokus auf Digitale Transformationsprojekte)
  • Digital Business Developer (Fokus auf Kund:innen und Leistungsversprechen)
  • Digital Business Engineer (Fokus auf Leistungserstellung)
  • Digital Transformation Manager (Fokus auf digitale Transformationsstrategie, Organisationsentwicklung, Werte, Mindset und Skills)
  • Digital Enterprise Architect (Fokus auf Gestaltung einer integrierten Geschäfts-, Informations-, Anwendungs- und IT-Architektur)

Zugang zu weiterführenden Studien

Nach Abschluss Ihres Masterstudiums Wirtschaftsinformatik – Digital Transformation wird Ihnen der akademische Grad "Master of Science in Engineering (MSc)" verliehen. Sie sind damit bestens qualifiziert für herausfordernde Aufgaben in Industrie und Wirtschaft. Der Masterabschluss berechtigt Sie zu einem ergänzenden Doktorats- oder PhD-Studium an einer Universität. Eine Karriere in der Forschung steht Ihnen ebenfalls offen.

*Arbeitstitel; vorbehaltlich der Akkreditierung durch die AQ Austria; geplanter Studienstart im Wintersemester 2022

Weitere Informationen zum Studiengang