Das WING-Studium im Vergleich

Der Studiengang WING wird laufend durch interne Erhebungen (Absolventinnen- und Absolventen–Feedbacks sowie Semester–Feedbacks) evaluiert und durch verschiedenste Institutionen oder Medien in externen Rankings bewertet. Die Ergebnisse dieses Studienprogramms waren in den vergangenen Jahren sehr positiv. 

CHE-Ranking 2017: WING erzielt Spitzenergebnis

Beim größten Hochschulranking des deutschsprachigen Raums wurden 2017 der Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen (WING) bewertet. Das Ergebnis ist für die FH Vorarlberg überaus erfreulich:die Studierenden bewerten im renommierten CHE-Ranking Ihre Studienbedingungen und platzieren ihren WING-Studiengang in allen Kategorien in der Spitzengruppe. Er zählt damit zu den Besten im gesamten deutschsprachigen Raum und erreicht in Österreich den absoluten Spitzenplatz in seinem Fachbereich.

Das heißt: Die Studierenden sind mit ihrer Studiensituation insgesamt sehr zufrieden und bewerten dies mit der hervorragenden Note von 1,5. In den einzelnen Bereichen liegen die Werte zwischen 1,2 und 1,7! Spitzenwerte erzielte der WING-Studiengang unter anderem in der Bewertung der „Studierbarkeit“ (1,2), der „Bibliothek“ (1,2) der Abwicklung der „Prüfungen“ (1,3), der „Unterstützung im Studium“ (1,4) und des „Berufsbezugs“ (1,5).

Damit positioniert sich der WING-Studiengang auch im Vergleich mit den deutschen Hochschulen im absoluten Spitzenfeld.

Was ist das CHE Ranking?
Das CHE-Ranking liefert einen umfassenden Überblick über Angebot und Qualität des Hochschulwesens im deutschsprachigen Raum. Die Profile von Universitäten und Fachhochschulen werden darin publik gemacht und sollen bei der Wahl des Studienplatzes helfen. Das Ranking ist aber keine absolute Rangliste. Ein Vergleich ist nur über die einzelnen Kategorien möglich. Einer der Gründe: Es soll eine Orientierungshilfe für angehende Studierende sein.  

„Das CHE-Ranking ist das wichtigste Ranking im deutschsprachigen Raum. Es liefert vergleichbare Daten und wird in erster Linie aufgrund der Bewertung durch die Studierenden erstellt. Deshalb freut mich das hervorragende Abschneiden unseres Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen ganz besonders. Das bereits sehr hohe Niveau der Bewertungsergebnisse von 2014 konnte mit dem aktuellen Ranking noch übertroffen werden. Das belegt, dass wir uns nicht auf unseren Lorbeeren ausruhen, sondern ständig an der Qualität des Studiengangs arbeiten.“

Studiengangsleiter Prof. (FH) Gunter Olsowski zeigt sich sehr erfreut über das hervorragende Ergebnis.

Das Semester-Feedback

Besonders die Bewertung der Studierenden der Abschlussjahrgänge erreicht seit Jahren Bestnoten.

WING Zufriedenheit- und Weiterempfehlung

Weitere Informationen zum Studiengang

Kontaktpersonen Wirtschaftsingenieurwesen BSc

Birgit Mathis

Birgit Mathis, BEd
Beratung & Anmeldung

 +43 5572 792 5500
wing@fhv.at

 

 

Gunter Olsowski

Prof. (FH) Dipl.-Wirt. Ing. (FH) Gunter Olsowski
Studiengangsleiter

Sie wünschen eine persönliche Beratung? Wir freuen uns über Ihre Fragen!

Unsere Service-Zeiten:
Freitag 13:30 bis 17:00 Uhr
Samstag 9:00 bis 12:00 Uhr
(oder individuelle Terminvereinbarung)