Stimmen aus dem Studium

Lins Lothar

Mein Job bei Bachmann electronic GmbH hat täglich neue Herausforderungen für mich. Das berufsbegleitende Studium an der FH Vorarlberg hat mir das Handwerkszeug gegeben um wirtschaftliche Aspekte und technische Abläufe zu optimieren und so Ressourcen weltweit einsparen zu können.”

Lins Lothar, BSc
Teamleader R&D Automation Units, Bachmann electronic GmbH

Sabrina Hebenstreit

WING ist das perfekte Studium für mich. Da ich genau an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Technik arbeite, kann ich vieles direkt in meinen Berufsalltag integrieren und Neues ausprobieren – das ist der große Vorteil eines berufsbegleitenden Studiums."

Sabrina Hebenstreit
Global Product Management, Tridonic GmbH & Co KG

Philipp Büsel

Meine Zielsetzung für das Bachelorstudium war, Wissen aus unterschiedlichen wissenschaftlichen und technischen Disziplinen einzufordern, um diese anschließend zusammen in der gelebten Praxis einzusetzen. Mithilfe des dualen Studiums zum Wirtschaftsingenieur an der FH Vorarlberg war ich in der Lage, Fähigkeiten zu entwickeln, Strategien der Wirtschaft mit den Herausforderungen und Tools der Technik zu verknüpfen, zu verstehen und das Erlernte direkt umzusetzen. Mit dem gleichzeitigen Einstieg in das Berufsleben konnte ich meine Zielvorgabe hervorragend erreichen.”

Philipp Büsel, BSc
Internationales Projektmanagement, Julius Blum GmbH

Carla Grundner

In meinen Augen bietet das WING-Studium die perfekte Mischung zwischen den wirtschaftlichen und technischen Aspekten. Dies hilft uns dabei, einzelne Zusammenhänge besser zu erkennen und bietet uns nach dem Abschluss tolle Karrieremöglichkeiten. Als Frau in diesem Bereich ist es nicht immer einfach. Doch die tolle, fast familiäre Beziehung, die wir als Studierende mit den Mitarbeitenden der FH Vorarlberg und die Studiengangsjahrgänge untereinander haben, bietet eine Vielzahl an Unterstützungen an.”

Carla Grundner, BSc
Projektiererin, Robotunits GmbH

Andreas Fischer

Es ist nun noch nicht so lange her, dass ich 2015 meine Bachelorprüfung ablegen konnte und ich denke immer wieder an die tolle und lehrreiche Zeit zurück. Aus der Distanz gesehen hat die Studienzeit wesentlich zu meiner fachlichen aber auch vor allem meiner persönlichen Weiterentwicklung beigetragen und viele Dinge entpuppen sich als besonders wertvoll. Speziell der Fokus auf interkulturelle Aktivitäten ermöglicht mir heute in meinem täglichen Umfeld, die Dinge besser einordnen zu können und in vermeintlichen Bedrohungen aus Fernost, Chancen zu erkennen. Diese Fähigkeit gewinnt meiner Ansicht nach an entscheidender Bedeutung."

Andreas Fischer, BSc
Coach Anlagenbau HILTI AG, Zweigniederlassung Thüringen, Österreich

Christian Humml

Wirtschaftsingenieurwesen ist für mich eine gelungene Kombination aus Wirtschaft und Technik. Die interessan­ten Theorieseminare werden durch praktische Highlights wie Planspiele, Field­Trip und Dutch­Weekend abgerun­det und verlinken die erlernte Theorie gelungen mit der Praxis. Durch die unterschiedlichen Backgrounds und Erfahrungen der Studierenden kommt es immer wieder zu interessanten Diskussionen. Dies ist eine absolute Bereicherung für den persönlichen Horizont."

Christian Humml
Controlling, 1zu1 Prototypen GmbH & Co KG

Sonja Adams

Die Zukunft ist vernetzt – das WING­Studium auch: in­ternationale Field­Trips, die WING­Community, vernet­zende Schnittstellenkompetenzen. Das WING­Studium repräsentiert mit seinen Absolventinnen und Absolven­ten die vielfältigen Möglichkeiten, die aus dem Zusam­menspiel von Technologie und Wirtschaft entspringen. Durch das WING­Studium kann ich meine technischen und interkulturellen Kompetenzen mit meinen Interessen im Human Resource­ und Projektmanagement, sowie der Kommunikation erweitern. Der vielseitige Mix aus inter­disziplinären Fachgebieten und verschiedenen Lern­- und Lehrmethoden vermittelt immer wieder neue Einblicke, Möglichkeiten und Ideen, die direkt im beruflichen Leben in die Praxis eingebracht und umgesetzt werden können."

Sonja Adams
Entwicklung/Qualitätssicherung-­Labor, z-­werkzeugbau-­gmbh

Johannes Schreiber

Das WING-Studium ist perfekt angelegt für Technikerinnen und Techniker, die ihren Horizont erweitern und über den Tellerrand blicken möchten. In den 6 Semestern wird auf eine abwechslungsreiche Art und Weise eine Mitsprachekompetenz in sehr vielen Bereichen vermittelt. Diese Abwechslung und auch die Breite, in der das Studium angelegt ist, machen es perfekt für „Querdenkerinnen und Querdenker“, welche als „Verbindungsbrücke“ zwischen vielen Disziplinen in technischen Betrieben glänzen. Durch den in allen Jahrgängen sehr starken Zusammenhalt entstehen neue Freundschaften und auch so manche unüberwindbar geglaubte Aufgabe ist im Team spielend leicht zu bewältigen. Fazit: Definitiv weiterempfehlenswert!”

Ing. Johannes Schreiber, BSc
Leader process engineering axle, Hirschmann Automotive GmbH

Weitere Informationen zum Studiengang

Kontaktpersonen Wirtschaftsingenieurwesen BSc

Birgit Mathis

Birgit Mathis, BEd
Beratung & Anmeldung

 +43 5572 792 5500
wing@fhv.at

 

 

Gunter Olsowski

Prof. (FH) Dipl.-Wirt. Ing. (FH) Gunter Olsowski
Studiengangsleiter

Sie wünschen eine persönliche Beratung? Wir freuen uns über Ihre Fragen!

Unsere Service-Zeiten:
Freitag 13:30 bis 17:00 Uhr
Samstag 9:00 bis 12:00 Uhr
(oder individuelle Terminvereinbarung)