Setzen Sie den ersten Schritt und bewerben Sie sich für das Masterstudium International Management and Leadership!

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung! Zögern Sie nicht uns jederzeit bei Fragen rund um Ihre Zulassung zum Studium oder zum Bewerbungsverfahren zu kontaktieren.

Folgende Unterlagen sind für Ihre vollständige Bewerbung nötig:

  • Online-Formular im Rahmen der Online-Bewerbung
  • Motivationsschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis der allgemeinen Universitätsreife (Maturazeugnis, Abiturzeugnis,  Studienberechtigungsprüfung, facheinschlägiger Zugang)
  • Abschlussdokumente eines Bachelor- oder Diplomstudiums (Bachelor-/Master-/Diplomprüfungszeugnis bzw. - Diplomurkunde, Transcript of Records – Leistungsübersicht)
  • Diploma Supplement (wenn verfügbar)
  • Qualifizierte Arbeitszeugnisse oder Arbeitsverträge zum Nachweis von mindestens zwei Jahren Berufserfahrung
  • Nachweis des englischen Sprachniveaus auf mindestens Level B2 laut CEFR (Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen)
  • Passkopie
  • Aktuelles Portätfoto

Internationale Dokumente aus Nicht-EU/-EWR-Ländern (Ausnahme Schweiz) müssen beglaubigt und legalisiert zum Zeitpunkt der Online-Bewerbung eingereicht werden. Falls Ihre Originaldokumente nicht auf Englisch oder Deutsch sind, laden Sie bitte immer das Originaldokument UND die Übersetzung hoch!

 

Regelungen für Bewerberinnen und Bewerber mit internationalen Zeugnissen/Dokumenten

Grundsätzlich benötigen ausländische Urkunden im Hochschulwesen eine Beglaubigung. Alle Beglaubigungs- und Übersetzungsrichtlinien für Bewerberinnen und Bewerber finden Sie unter International studieren.

Bewerbungsschluss für den Start im jeweiligen Wintersemester (September): 15. Mai!

Bewerbungen für das Studium an der FH Vorarlberg sind über die Online-Bewerbung möglich. 

Sollten Ihnen noch Zeugnisse oder Prüfungsergebnisse bis zum Bewerbungsschluss fehlen, können diese nachgereicht werden.

Wichtig für Drittstaaten (Nicht-EU/Nicht-EWR): Bewerbungsschluss ist der 1. März
Als Bewerberin bzw. Bewerber aus einem Drittstaat (Nicht-EU bzw. Nicht-EWR) gilt für Sie der 1. März als Ihr Bewerbungsschluss. Hintergrund dafür ist, dass es mitunter länger dauert, bis internationale Dokumente geprüft werden können bzw. Vorlaufzeiten für die Beantragung eines Visums bzw. einer Aufenthaltsgenehmigung notwendig sind.

Das Aufnahmeverfahren besteht aus zwei Stufen

Stufe 1Stufe 1 beinhaltet die Vorprüfung Ihrer Unterlagen, insbesondere die Bewertung Ihres Motivationsschreibens, Ihrer Leistungen im Vorstudium sowie Ihrer Berufserfahrung.

Die besten Bewerberinnen und Bewerber die sich aus der Reihung in Stufe 1 ergeben, werden zur Stufe 2 zugelassen. 
Stufe 2 Stufe 2 besteht aus einem einstündigen strukturierten Interview, das von zwei FachvertreterInnen geführt wird. Im Interview werden die Themenbereiche:
  • persönliche Studienmotivation,
  • Berufserfahrung,
  • fachliche Vorkenntnisse,
  • organisatorische Voraussetzungen,

besprochen.

Zur Vorbereitung der Diskussion im Bereich der fachlichen Vorkenntnisse erhalten Sie eine ausgewählte Aufgabe vor dem Interview.

Das Ergebnis des von Ihnen im Rahmen der Online-Bewerbung eingereichten Englisch-Nachweises (TOEFL iBT, IELTS oder Cambridge B2First - Zertifikat maximal 4 Jahre alt) wird zur finalen Bewertung herangezogen. Sollten Sie Ihre Bewerbung ohne unabhängigen Englischtest einreichen, werden Ihre Sprachkenntnisse im Interview beurteilt.

Die besten 15 Bewerberinnen bzw. Bewerber erhalten einen Studienplatz. 

Wichtige Termine:

15. November bis 15. MaiIhre Online-Bewerbung ist jederzeit ab 15. November bis zum 15. Mai möglich.
Bewerbungszeitraum für Nicht-EU/EWR, Ausnahme Schweiz: 15. November bis 1. März
 
Als Bewerberin bzw. Bewerber aus einem Drittstaat (Nicht-EU bzw. Nicht-EWR, Ausnahme Schweiz) gilt für Sie der 1. März als Ihr Bewerbungsschluss. Hintergrund dafür ist, dass es mitunter länger dauert, bis internationale Dokumente geprüft werden können bzw. Vorlaufzeiten für die Beantragung eines Visums bzw. einer Aufenthaltsgenehmigung notwendig sind.  
Bewerbungsschluss für das vorgezogene Aufnahmeverfahren: 1. MärzVorgezogenes Aufnahmeverfahren:
  • Wenn Sie Ihre Bewerbung bis zum 1. März absenden, nehmen Sie bereits im Frühjahr am Aufnahmeverfahren teil.
  • Nach Abschluss des Aufnahmeverfahrens werden Sie zum Studiengang zugelassen oder bekommen einen Wartelistenplatz.
 
Regulärer Bewerbungsschluss: 15. Mai 
  • Sie bewerben sich zwischen März und 15. Mai. Dann findet Ihr Aufnahmeverfahren im Mai/Juni statt.
  • Alle Personen von der Warteliste des vorgezogenen Aufnahmeverfahrens und der regulären Aufnahmephase erhalten Ihr Ergebnis im Juni.
 

Wichtiger Hinweis: Mögliche Covid-19 bedingte Anpassungen

Sollte es aufgrund der Covid-19 Situation nicht möglich sein die strukturierten Interviews vor Ort durchzuführen, werden diese im virtuellen Raum durchgeführt.

Informationen zum geplanten Format erhalten Sie zeitgerecht vom Studiengang.

Alle Aufnahmeverfahren der Studiengänge im Überblick

Aufnahmeverfahren

Hier finden Sie eine Übersicht zu den Terminen für einen Studienstart 2021.

Diese Termine sind aus heutiger Sicht (November 2020) aktuell. Hinweis: Covid-19 bedingte Anpassungen sind jederzeit möglich.

Strukturierte Interviews

Accounting, Controlling & Finance Jänner 2021 bis Juni 2021
Business Process Management Jänner 2021 bis Juni 2021
Human Resources & Organisation Jänner 2021 bis Juni 2021
International Marketing & Sales Jänner 2021 bis Juni 2021
International Management and Leadership März 2021 bis Juni 2021
Informatik Jänner 2021 bis Juni 2021
Mechatronics Jänner 2021 bis Juni 2021
InterMedia laufend ab Mai 2021 möglich
Nachhaltige Energiesysteme laufend ab Jänner 2021
Soziale Arbeit Jänner 2021 bis 15. März 2021 (Vergabe von ersten Studienplätzen Anfang April 2021)
Soziale Arbeit 16. März 2021 bis 30. Juni 2021 (Vergabe der Studienplätze bis Ende Juni 2021)

Detaillierte Informationen über Bewerbung und Aufnahme erhalten Sie unter:

Kontaktpersonen International Management and Leadership MA

Sabine Simon
Beratung & Anmeldung — International Management and Leadership MA

+43 5572 792 5602
sabine.simon@fhv.at

E2 19

Details

Prof. (FH) Dipl.-Ing. Wilfried Manhart, MBA
Masterstudiengang International Management and Leadership, Studiengangsleiter, Hochschullehrer

+43 5572 792 3312
wilfried.manhart@fhv.at

E2 11

Details

Sie wünschen eine persönliche Beratung? Wir freuen uns über Ihre Fragen!

Unsere Service-Zeiten:
Freitag 9:00 bis 11:30 Uhr und 13:00 bis 16:00 Uhr
Samstag 8:00 bis 12:00 Uhr
(oder individuelle Terminvereinbarung)