Beschreibung einzelner Lerneinheiten (ECTS-Lehrveranstaltungsbeschreibungen) pro Semester

Studiengang: Bachelor Internationale Betriebswirtschaft berufsbegleitend
Studiengangsart: FH-Bachelorstudiengang
Berufsbegleitend
Wintersemester 2021

Titel der Lehrveranstaltung / des Moduls International Business Management
Kennzahl der Lehrveranstaltung / des Moduls 025007055006
Unterrichtssprache Englisch
Art der Lehrveranstaltung (Pflichtfach, Wahlfach) Pflichtfach
Semester in dem die Lehrveranstaltung angeboten wird Wintersemester 2021
Semesterwochenstunden 2
Studienjahr 2021
Niveau der Lehrveranstaltung / des Moduls laut Lehrplan 1. Zyklus (Bachelor)
Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits 3
Name des/der Vortragenden Arne SJÖBLOM


Voraussetzungen und Begleitbedingungen

Basiswissen strategisches Management und Ökonomie


Lehrinhalte

Diese LV ist eine Einführung in die Prinzipien und Problemstellungen internationalen Managements. Als wissenschaftliche Forschungsdisziplin untersucht International Management die Anwendung von Managementkonzepten und -strategien bei Firmen in einem multinationalen und multikulturellen Umfeld. In beinahe allen Organisationen arbeitet man heute mit Menschen zusammen, deren kultureller Background sich vom eigenen unterscheidet, oder man arbeitet als Ausländer in einem Land, in dem man sich vielen multikulturellen Herausforderungen zu stellen hat.


Lernergebnisse

Um das Grundwissen internationalen Managements zu erwerben, werden Antworten auf folgende Fragen gesucht: - Wie definiere und erkläre ich die Hauptmerkmale internationalen Managements? - Was sind die eigentlichen Globalisierungskräfte? - Auf welches Umfeld müssen sich international tätige Manager einstellen? - Wie beeinflusst der individuelle kulturelle Background das private und berufliche Verhalten und Denken und inwieweit zu einem Teil auch das Management?


Geplante Lernaktivitäten und Lehrmethoden

Vorträge und Seminaristische Fallstudienarbeit


Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

Mitarbeit bei den Fallstudien, zwei schriftliche Arbeiten


Kommentar

nicht zutreffend


Empfohlene Fachliteratur und andere Lernressourcen

Ausgewählte Artikel aus Scientific Journals und Fallstudien


Art der Vermittlung

face-to-face