Beschreibung einzelner Lerneinheiten (ECTS-Lehrveranstaltungsbeschreibungen) pro Semester

Studiengang: Bachelor Internationale Betriebswirtschaft berufsbegleitend
Studiengangsart: FH-Bachelorstudiengang
Berufsbegleitend
Wintersemester 2020

Titel der Lehrveranstaltung / des Moduls Recherche- und akademische Schreibkompetenz
Kennzahl der Lehrveranstaltung / des Moduls 025027050204
Unterrichtssprache Deutsch
Art der Lehrveranstaltung (Pflichtfach, Wahlfach) Pflichtfach
Semester in dem die Lehrveranstaltung angeboten wird Wintersemester 2020
Semesterwochenstunden 2
Studienjahr 2020
Niveau der Lehrveranstaltung / des Moduls laut Lehrplan 1. Zyklus (Bachelor)
Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits 3
Name des/der Vortragenden Sybille FRANK, Marco GEHRIG, Marianne GROBNER, Martin HEBERTINGER, Edmund MAIER, Werner MANAHL, Brigitte MAYER, Thomas METZLER, Magdalena MEUSBURGER, Jens SCHUMACHER


Voraussetzungen und Begleitbedingungen

Keine


Lehrinhalte

Die Lehrveranstaltung ist als Lern- und Begleitprozess für die ersten Arbeitsschritte zur Erstellung der Bachelorarbeit 2 konzipiert, welcher in ein aussagekräftiges, umfangreiches Exposé mündet.

  • Schreibphasenmodell mit Tipps und Arbeitsmaterialien zum Schreibprozess
  • Organisatorische, inhaltliche und formale Rahmenbedingungen der Bachelorarbeit
  • Themenfindung, -erkundung und -eingrenzung
  • Themenspezifische, vertiefende Recherche
  • Frage- bzw. Aufgabenstellung
  • Feedback zu Schreibzwischenprodukten
  • Ausgangslage bzw. Situationsanalyse (der Frage- bzw. Aufgabenstellung)
  • Handlungsleitende Zielsetzung
  • Arbeitsprogramm und Grobgliederung
  • Arbeits- bzw. Schreibzeitplan

Lernergebnisse

Akademisches Schreiben ist zugleich Lernanlass und Prüfung. Vor allem die Bachelorarbeit 2 soll sicherstellen, dass im Studienverlauf eine wissenschaftliche Grundhaltung und Handlungskompetenz aufgebaut wird. Die Studierenden sollen akademisches Schreiben als Form des Denkens erfahren, welches zu vertiefter und systematischer inhaltlicher Auseinandersetzung und zur strukturierten Ausarbeitung auffordert.



Erinnern

  • Studierende kennen den organisatorischen und inhaltlichen Rahmen der Bachelorarbeit 2.

Verstehen

  • Sie verstehen ihre Motivation und ihr Interesse am gewählten Thema der Bachelorarbeit 2 und können dies erläutern.
  • Sie kennen gängige Schreibphasenmodelle und verstehen deren Bedeutung für das eigene Schreibvorhaben.

Anwenden

  • Sie können eine vertiefte thematische Recherche zur Klärung einer akademischen Fragestellung durchführen. 
  • Sie können Peer-Feedback im Schreibprozess zielgerichtet nutzen.
  • Sie können die Formalanforderungen für Hochschultexte umsetzen.

Analysieren

  • Sie können akademische Arbeitsvorhaben auf deren Bearbeitungswürdigkeit und Bearbeitbarkeit hin bewerten und vergleichen.

Gestalten

  • Sie können ein bearbeitungswürdiges, hinreichend eng definiertes, bewältigbares Arbeitsvorhaben mit Frage- bzw. Aufgabenstellung und Arbeitsprogramm definieren und einen Arbeits- bzw. Schreibzeitplan zur Umsetzung dieses Vorhabens entwerfen.

Geplante Lernaktivitäten und Lehrmethoden

Kenntnis des vorbereitenden Kick-off.

Selbststudium umfangreicher Online-Kursunterlagen (ILIAS).

Einreichung definierter schriftlicher Vorarbeiten für die Bachelorarbeit.


Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

Prüfungsportfolio, in dem schriftlich ausgearbeitete Zwischenschritte für die Erstellung der Bachelorarbeit 2 dokumentiert sind. Bewertet werden dabei die Stimmigkeit von Inhalt und Aufbau der notenrelevanten Teilaufgaben wie auch deren formale Korrektheit.


Kommentar

Keine


Empfohlene Fachliteratur und andere Lernressourcen

_Mayer, Brigitte (2020): Schreiben im Studium. Unterlagen zum akademischen Schreiben des Schreibzentrums der Bibliothek der Fachhochschule Vorarlberg. Dornbirn. Online im Internet: ilias.fhv.at/goto_ilias_fhv_at_pg_9988_308911.html

_Kursunterlagen auf ILIAS

_Weiterführende Literaturempfehlungen: Bibliothek der FH Vorarlberg - Signaturbereich IGC 450


Art der Vermittlung

Online-Kurs auf ILIAS mit vorbereitendem Kick-off.