Beschreibung einzelner Lerneinheiten (ECTS-Lehrveranstaltungsbeschreibungen) pro Semester

Studiengang: Bachelor Internationale Betriebswirtschaft berufsbegleitend
Studiengangsart: FH-Bachelorstudiengang
Berufsbegleitend
Sommersemester 2020

Titel der Lehrveranstaltung / des Moduls Human Resource Management
Kennzahl der Lehrveranstaltung / des Moduls 025027021402
Unterrichtssprache Deutsch
Art der Lehrveranstaltung (Pflichtfach, Wahlfach) Pflichtfach
Semester in dem die Lehrveranstaltung angeboten wird Sommersemester 2020
Semesterwochenstunden 2
Studienjahr 2020
Niveau der Lehrveranstaltung / des Moduls laut Lehrplan 1. Zyklus (Bachelor)
Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits 3
Name des/der Vortragenden Marianne GROBNER, Armin STEGER


Voraussetzungen und Begleitbedingungen

Keine


Lehrinhalte

In dieser Grundlagenveranstaltung werden die zentralen Aufgabenbereiche des HRM vermittelt. Dazu gehören - Personalbedarfsplanung, Personalbeschaffung - Personalauswahl/Recruiting - Personalentwicklung, Talent-Management, Committment - Personalbeurteilung - Personalfreistellung/ Outsourcing - Personaleinsatzplanung, Kapazitätsmanagement, Arbeitszeitsysteme - Entlohnung - Personalcontrolling - Personalmarketing, Employer Branding - Lebensphasenbezogene Personalarbeit


Lernergebnisse

Wissen - Die Studierenden kennen die zentralen Aufgabenbereiche des HRM und seine Einbettung in das Unternehmen. - Sie kennen die Bestandteile und Konzepte der HR-Aufgabenbereiche. Verstehen - Sie haben die strategische Bedeutung des HRM verstanden und können den Beitrag des HR-Bereichs für den Unternehmenserfolg anhand eines Fallbeispiels darstellen. Anwenden - Die Studierenden können verschiedene Ansätze des HR Management auf exemplarische Unternehmensproblemlagen anwenden. Analysieren - Die Studierenden können HR-Strategien und HR-Rollenverständnisse aus Best-Practice Beispiele herauslesen und diese hinsichtlich ihrer Wirkung analysieren.


Geplante Lernaktivitäten und Lehrmethoden

Vortrag, Textarbeit, Übungen, Fallbeispiele, Rollenspiele und Reflexionsübungen. 


Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

Aufgaben: Praxisrecherche und Präsentation: 50%: Auswahl eines HR- Themas in Gruppen zu viert/fünft und Entwicklung einer Fragestellung dazu Erkundungen in mindestens einem Unternehmen Präsentation der Praxisbeobachtung plus 1 Factsheet für alle Studierenden abgeben  Abschlusstest: 50% maximal 9 Bonuspunkte für besonders gute LV-Vorbereitung (Hausaufgaben), Mitarbeitsleistungen, Quiz  


Kommentar

Keine


Empfohlene Fachliteratur und andere Lernressourcen

Lindner-Lohmann, Doris; Lohmann, Florian; Schirmer, Uwe (2016): Personalmanagement. 3. Aufl. Berlin Heidelberg: Springer Gabler. Classen, Martin; Kern, Dieter (2010): HR Business Partner. 1. Aufl. Köln: Hermann Luchterhand Verlag.


Art der Vermittlung

Pflichtfach