Setzen Sie den ersten Schritt!

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung! Zögern Sie nicht uns jederzeit bei Fragen rund um Ihre Zulassung zum Studium oder zum Bewerbungsverfahren zu kontaktieren.

Folgende Unterlagen sind für Ihre vollständige Bewerbung nötig:

  • Online-Formular im Rahmen der Online-Bewerbung
  • Motivationsschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Zeugniskopie/n (Matura bzw. gleichwertiger Abschluss)
  • Nachweis der Berufserfahrung
  • Passkopie
  • Aktuelles Porträtfoto

Bewerbungsschluss für den Start im jeweiligen Wintersemester (September) ist der 15. Mai!

Bewerbungen für das Studium an der FH Vorarlberg sind über die Online-Bewerbung möglich. 

Sollten Ihnen noch Zeugnisse oder Prüfungsergebnisse bis zum Bewerbungsschluss am 15. Mai fehlen, können diese nachgereicht werden.

Mit einer Bewerbung bis zum 1. März starten Sie früher mit dem Aufnahmeverfahren. Eine frühe Zusage ist je nach Ergebnis im Aufnahmeverfahren möglich.

Frühe Termine möglich!

 Mit Ihrer Bewerbung bis inklusive 1. März können Sie aus Reihungstest-Terminen im März, April und Mai auswählen. Sollte Ihre Bewerbung nach dem 1. März eintreffen, schreiben Sie den Reihungstest im Mai (ausgenommen es sind noch Plätze im März / April verfügbar). Für eine optimale Terminauswahl lohnt sich Ihre frühe Bewerbung!     

Aufnahmeverfahren

Nach Vorliegen und Prüfung Ihrer Bewerbung erhalten Sie ein E-Mail über den Ablauf des Aufnahmeverfahrens.

Um für die 30 Studienplätze ein transparentes Aufnahmeverfahren zu gewährleisten, erfolgt die Studienplatzvergabe in folgenden Stufen und nach folgenden Kriterien:

Stufe 1

  1. Bewertung des Motivationsschreibens (35 %)
  2. Gewichtung der beruflichen Vorerfahrung (30 %): Haben sie eine facheinschlägige bzw. eine längere Berufserfahrung, eine abgeschlossene Berufsausbildung, ein abgeschlossenes Studium oder facheinschlägige Aus- und Weiterbildungen, so wirkt sich dies positiv auf Ihre Platzierung aus. Nur durch Uploads in der Online-Bewerbung nachgewiesene Berufserfahrungen, Abschlüsse bzw. Aus- und Weiterbildungen werden mit Punkten bewertet. Für den Nachweis geeignet sind folgende Dokumente:
    • Zwischenzeugnis Ihres aktuellen Arbeitgebers bzw. Dienstzeugnisse aus vergangenen Dienstverhältnissen. Diese sollten unter anderem auch Ihre Aufgaben / Tätigkeiten beschreiben.
    • Aufgaben-/Tätigkeitsbeschreibung aus Ihrem Dienstvertrag, dem Stellenplan Ihres Unternehmens oder aus dem letzten Mitarbeitergespräch,
    • Abschlusszeugnisse über Berufsausbildung bzw. vorgelagertes Studium,
    • Bestätigungen über absolvierte facheinschlägige Aus- und Weiterbildungen.
  3. Bewertung der Studierfähigkeit durch einen elektronischen Reihungstest (35 %) - Durchführung in den Computer-Pools am Campus der FH Vorarlberg.

Belegen Sie auf Basis der drei Bewertungsteile einen der Plätze von 1-15, erhalten Sie unmittelbar nach Vorliegen aller Ergebnisse der Stufe 1 eine schriftliche Zusage über einen Studienplatz und müssen nicht mehr an der Stufe 2 teilnehmen. In die Stufe 2 werden die 30 Bewerber:innen mit der besten Bewertung aus der Stufe 1 zum Interview eingeladen.

Stufe 2

  1. Ergebnisse eines persönlichen Interviews (50 %): Die noch verbleibenden besten 30 Bewerber:innen aus der Stufe 1 werden zum persönlichen Interview eingeladen (vor Ort oder virtuell).
  2. Ergebnisse aus Stufe 1 (50 %)
  3. Platzierung auf der Rangliste der Bewerberinnen und Bewerber: Ihr Interview wird bewertet und mit den Punkteergebnissen der Stufe 1 ergänzt. Sind Sie innerhalb der Plätze 16-30 gereiht, erhalten Sie nun eine schriftliche Zusage über einen Studienplatz. Sofern Sie keine Zusage erhalten, werden Sie auf der Warteliste gereiht und könnten bei Absagen von anderen zukünftigen Studierenden bis Anfang September nachrücken.

Ihre Einschreibung an der FH Vorarlberg findet im Rahmen des Tutoriums Mitte September statt. Das Studium beginnt anschließend mit einem zweitägigen Teamworkshop.

Alle Aufnahmeverfahren der Studiengänge im Überblick

Aufnahmeverfahren

Alle Informationen und Termine zum Reihungstest unter:

Kontaktpersonen Internationale Betriebswirtschaft berufsbegleitend BA

Elvira Göttmann
Beratung & Anmeldung — Internationale Betriebswirtschaft BA, berufsbegleitend

+43 5572 792 5403
business-bachelor@fhv.at

S2 24

Details

Prof. (FH) Dr. Martin Hebertinger
Bachelorstudiengang Internationale Betriebswirtschaft, Studiengangsleiter, Hochschullehrer

+43 5572 792 5401
business-bachelor@fhv.at

S2 04

Details

Sie wünschen eine persönliche Beratung? Wir freuen uns über Ihre Fragen!

Unsere Service-Zeiten:
Freitag 9:00 bis 11:30 Uhr und 13:00 bis 16:00 Uhr
Samstag 8:00 bis 12:00 Uhr
(oder individuelle Terminvereinbarung)