So macht Studieren Spaß und verspricht hohen Lernerfolg!

Der Studiengang Internationale Betriebswirtschaft wurde in einem umfangreichen Prozess neu überarbeitet und bietet Ihnen nun zahlreiche innovative Elemente in Ihrem Studienplan: 

Umfangreiche WahlmöglichkeitenIndividuelle Gestaltung Ihres Studiums, indem Sie eine Projektwerkstatt im 4. und ein Planspiel im 5. Semester aus den sechs angebotenen Fachgebie­ten wählen. Hinzu kommen weitere acht Wahlveranstaltungen aus diesen Fachgebieten, mit denen Sie Ihr persönliches Profil schärfen können.
HalbsemesterLehrveranstaltungen werden teilweise in Halbsemestern abgewickelt. Durch diese zeitliche Aufteilung von Prüfungen wird Ihre Prüfungssituation am Semesterende deutlich entlastet.
Verpflichtende AuslandserfahrungInternationalität im Studium wird aktiv gelebt! Sie wählen mindestens eines von drei Angeboten:
  • Auslandssemester im 4. und/oder 5. Semester (v.a. für Vollzeit-Studierende),
  • Auslandspraktikum im 6. Semester (v.a. für Vollzeit-Studierende),
  • Field Trip im 3. oder 4. Semester (v.a. für berufsbegleitend Studierende).
 
ProjektwerkstattSie vertiefen Ihre anwendungsbezogenen Kenntnisse durch die Bearbeitung von praxisrelevanten Problemstellungen.
PlanspieleDie FH Vorarlberg zeichnet sich durch eine ausgeprägte Kompetenz im Bereich der Planspiele aus. Über 40 Planspiele werden in allen Studiengängen eingesetzt. Planspiele können computerunterstützt oder haptischer Art sein. Im Studiengang Internationale Betriebswirtschaft wird zu Studienbeginn ein haptisches Planspiel zur Einführung in die Betriebswirtschaftslehre eingesetzt. Das Planspiel im 5. Semester wird in englischer Sprache gespielt.
Business Consulting ChallengeZum Abschluss Ihres Studiums lösen Sie im Rahmen der Business Consulting Challenge eine praktische Problemstellung und stellen die Ergebnisse den Unternehmen, deren Problemstellungen sie bearbeitet haben, vor. So wenden Sie die im Studium erworbenen Kenntnisse an, erleben eine sozial wertvolle Erfahrung zum Abschluss des Studiums und knüpfen Kontakte zu möglichen Arbeitgeberinnen und Arbeitgebern.

Weitere Vorteile:

  • Intensive und persönliche Betreuung in kleinen Gruppen
  • Hoher Praxisbezug
  • Enger Kontakt mit der Wirtschaft in Fallstudien und bei Projektarbeiten
  • Klarer Zeitrahmen, klare Struktur
  • Hohe Akzeptanz des Abschlusses bei Unternehmen
  • Persönliche Betreuung und Unterstützung durch die Studiengangsadministration
  • Keine Studiengebühren
  • Studienzeiten sind an die Erfordernisse von Berufstätigen angepasst (freitags ab 13.00 Uhr, samstags 9.00 - 17.00 Uhr; einzelne Präsenztage möglich)
Internationale Betriebswirtschaft

Kontaktpersonen Internationale Betriebswirtschaft berufsbegleitend BA

Elvira Göttmann
Beratung & Anmeldung — Internationale Betriebswirtschaft BA, berufsbegleitend

+43 5572 792 5403
business-bachelor@fhv.at

E2 18

Details

Prof. (FH) Dr. Martin Hebertinger
Bachelorstudiengang Internationale Betriebswirtschaft, Studiengangsleiter, Hochschullehrer

+43 5572 792 5401
business-bachelor@fhv.at

E2 11

Details

Sie wünschen eine persönliche Beratung? Wir freuen uns über Ihre Fragen!

Unsere Service-Zeiten:
Freitag 9:00 bis 11:30 Uhr und 13:00 bis 16:00 Uhr
Samstag 8:00 bis 12:00 Uhr
(oder individuelle Terminvereinbarung)