Die Welt zu Gast im Studium!

Die FH Vorarlberg ist international vernetzt und kooperiert weltweit mit einer großen Zahl von Partnerhochschulen. Durch ein Auslandssemester erwerben Sie schon während des Studiums Schlüsselqualifikationen, um in einem globalen und international geprägten Arbeitsmarkt erfolgreich agieren zu können.

Besonders das Studium der Internationalen Betriebswirtschaft ist an der FH Vorarlberg konsequent international ausgerichtet:

  • Verpflichtende Auslandserfahrung:

    • ein oder mehrere Auslandssemester im nicht deutschsprachigen Ausland an einer der vielen Partnerhochschulen im 4. oder 5. Semester weltweit möglich
    • und/oder ein Berufspraktikum im 6. Semester im nicht deutschsprachigen Ausland

  • Fundierte Sprachvermittlung durch eine Vielzahl von Lehrveranstaltungen in englischer Sprache
  • Dozentinnen und Dozenten aus Top–Unternehmen der Wirtschaft mit internationalen Kontakten
  • Intercultural Awareness als Lehreinheit im 3. Semester
  • Gemeinsam studieren mit Gaststudierenden aus der ganzen Welt.
  • Summer/Winter-School Angebote als „Free-Mover“ nutzen
  • Freiwillige Fremdsprachenkurse zur Erweiterung der Sprachkompetenz

 

 


Auslandssemester:

Durch Vereinbarungen mit Partnerhochschulen fallen für Sie keine Studiengebühren an. Für ein Auslandssemester an einer europäischen Partnerhochschule rechnen Sie mit ca. € 400,- pro Monat für Unterkunft und Verpflegung. Förderungen durch die EU sowie das Land Vorarlberg (nur für Studierende mit Haupt- oder Nebenwohnsitz in Vorarlberg seit über drei Jahren) sind dabei berücksichtigt. Außerhalb Europas müssen Sie mit Mehrkosten rechnen. Falls Sie Studienbeihilfe beziehen, erhalten Sie länderbezogene Auslandsstipendien. Das International Office der FH Vorarlberg betreut Sie rund um Ihren Auslandsaufenthalt.


Berufspraktikum im Ausland:

Praxisnähe ist im Studium Internationale Betriebswirtschaft wichtig - zum Einstieg in Ihre berufliche Zukunft ist im 6. Semester ein 12-wöchiges Berufspraktikum vorgesehen. Dieses kann auch im Ausland absolviert werden – die Planung, Bewerbung und Finanzierung liegt in Ihrer Verantwortung!

Auch wenn Sie anstelle eines Auslandssemesters ein internationales Berufspraktikum absolvieren, profitieren Sie von der internationalen Ausrichtung der FH Vorarlberg, da die Lehrveranstaltungen in der Vertiefung in englischer Sprache abgehalten werden. Durch diese internationale sprachliche Ausrichtung ist die FH Vorarlberg jährlich für über 100 Gaststudierende aus der ganzen Welt eine attraktive Destination. Die Gaststudierenden bringen ihr Wissen und ihren kulturellen Hintergrund in den Studienalltag ein und tragen so wesentlich zur „internationalization at home“ bei.

Planen Sie Ihren Auslandsaufenthalt frühzeitig! Er ist verpflichtend für einen positiven Studienabschluss! 

"Ich mag die amerikanische Lebensfreude und Gastfreundschaft."


Martina Erne, Bachelorstudentin Internationale Betriebswirtschaft über ihr Auslandsstudium am Pennsylvania College of Technology, USA

"Wir haben schon viele neue Freundschaften aufgebaut, die hoffentlich ein Leben lang halten werden."


Frank Kicker und Stefan Schwendinger, Bachelorstudenten Internationale Betriebswirtschaft über ihr Double Degree an der Karel de Grote Hogeschool in Belgien

Alle Informationen zum Studieren im Ausland

Alles, was Sie über das Studieren im Ausland wissen müssen, erfahren Sie unter "International Studieren".

Auslandssemester

Das englischsprachige Lehrveranstaltungsangebot

Hier finden Sie alle Informationen zum englischsprachigen Lehrveranstaltungsangebot (speziell für Incomings):

Englischsprachiges Lehrveranstaltungsangebot

Weitere Informationen zum Studiengang

Kontaktpersonen Internationale Betriebswirtschaft Vollzeit BA

Andrea Ammann

Andrea Ammann
Beratung & Anmeldung

 +43 5572 792 5404
betriebswirtschaft-vz@fhv.at

Prof. (FH) Dr. Martin Hebertinger
Studiengangsleiter Internationale Betriebswirtschaft Bachelor, Hochschullehrer

+43 5572 792 5401
martin.hebertinger@fhv.at

E2 11

Details

Sie wünschen eine persönliche Beratung? Wir freuen uns über Ihre Fragen!

Unsere Service-Zeiten:
Dienstag 10:00 bis 12:00 Uhr
Mittwoch und Donnerstag 9:00 bis 12:00 Uhr
Freitag 9:00 bis 11.30 Uhr und 13:00 bis 16:00 Uhr
(oder individuelle Terminvereinbarung)