Das Studium im Überblick

BezeichnungBetriebswirtschaft - Vertiefung Human Resources & Organisation (HRO)
Niveau des Abschlusses gemäß des nationalen und europäischen QualifikationsrahmensMaster (2. Studienzyklus)
Verliehener AbschlussMaster of Arts in Business (MA)
Studienrichtung laut ISCED-F CodeISCED-F Code 2013: 041 Business and administration
StudienartBerufsbegleitendes Studium, variables Zeitmodell
Dauer des Studiengangs (Regelstudienzeit)4 Semester
StudienzeitenFreitagnachmittag bis Freitagabend, Samstag ganztags, Präsenzveranstaltungen im Rahmen des Kontextstudiums - Donnerstagabend bzw. 2 Blockwochen pro Semester
Anzahl der Credits120 ECTS
Unterrichtssprachen Deutsch, einzelne Lehrveranstaltungen in Englisch
MobilitätsfensterOptional: Auslandssemester im 4. Semester möglich
Akademischer Kalender Zum Akademischen Kalender
Prüfungsordnung und NotensystemZur Prüfungsordnung und dem Notensystem
AbschlussprüfungMündliche Masterprüfung
KostenKeine Studiengebühren, ÖH-Beitrag EUR 20,20/Semester
StudienbeginnSeptember
Besondere ZulassungsbedingungenAbgeschlossenes Grundstudium mit mindestens 180 ECTS (Diplom- oder Bachelorstudium) in Betriebswirtschaft oder ein gleichwertiger Abschluss einer anderen Disziplin mit mindestens 30 ECTS in betriebswirtschaftlichen Grundlagen (oder Zusatzausbildung in Form akademischer Weiterbildung durch Schloss Hofen).
BewerbungJetzt bewerben – Bewerbungsschluss für das jeweilige Wintersemester: 15. Mai

Sie wirken an der Schnittstelle von Mensch und Organisation.

Nach Ihrem Abschluss beherrschen Sie operative HR-Aufgaben wie Recruiting, Personalverwaltung und -entwicklung im nationalen und internationalen Umfeld. Sie initiieren, gestalten und evaluieren Entwicklungsprojekte und Change-Prozesse wie Strategieumsetzung, Strukturveränderungen oder Kulturentwicklung. Im Laufe Ihrer Karriere entwickeln Sie sich als betriebswirtschaftlich kompetente Businesspartnerin bzw. kompetenter Businesspartner der Geschäftsführung und gestalten und moderieren betriebliche Change- und Dialogprozesse.

Das Kontextstudium der Masterstudien ist einzigartig unter österreichischen Fachhochschulen. Es bietet Ihnen im 2. und 3. Semester Spielräume für eine freie Wahl von Studieninhalten. Sie forschen, überschreiten Grenzen und gehen persönlichen Interessen nach.

Zusammenarbeit mit der Forschung

Die FH Vorarlberg ist eine der forschungsstärksten Fachhochschulen Österreichs. Studium und Forschung sind an der FH Vorarlberg eng verknüpft. Der Studiengang ermöglicht Ihnen schon während des Studiums den Zugang zu Forschung und Entwicklung.

Vorteile des Masterstudiums an der FH Vorarlberg:

  • Kleingruppen: intensive persönliche Betreuung
  • Dozentinnen und Dozenten aus Top-Unternehmen: hoher Praxisbezug
  • Studienzeiten an die Bedürfnisse von Berufstätigen angepasst – viel Austausch mit Mitstudierenden
  • Unterstützende Angebote, um Studium, Beruf und privates Umfeld zu vereinbaren sowie die persönlichen Lernziele zu erreichen
  • Möglichkeit zur Teilnahme an einem Field Trip im Rahmen des Kontextstudiums
  • Auslandssemester im 4. Semester möglich
  • Keine Studiengebühren

Kontaktpersonen Human Resources & Organisation

Jasmin Winder-Fink
Beratung & Anmeldung — Betriebswirtschaft Accounting, Controlling & Finance MA, Human Resources & Organisation MA

+43 5572 792 5600
jasmin.winder-fink@fhv.at

E2 12

Details

Dr. Irene Häntschel-Erhart
Masterstudiengang Betriebswirtschaft, Studiengangsleiterin, Hochschullehrerin

+43 5572 792 5605
irene.haentschel-erhart@fhv.at

E211

Details

Sie wünschen eine persönliche Beratung? Wir freuen uns über Ihre Fragen!

Unsere Service-Zeiten:
Freitag 9:00 bis 11:30 Uhr und 13:00 bis 16:00 Uhr
Samstag 8:00 bis 12:00 Uhr
(oder individuelle Terminvereinbarung)