Beschreibung einzelner Lerneinheiten (ECTS-Lehrveranstaltungsbeschreibungen) pro Semester

Studiengang: Master Betriebswirtschaft: International Marketing & Sales
Studiengangsart: FH-Masterstudiengang
Berufsbegleitend
Wintersemester 2020

Titel der Lehrveranstaltung / des Moduls Projekt I: Globale Expansionsentscheidungen
Kennzahl der Lehrveranstaltung / des Moduls 025122015220
Unterrichtssprache Englisch
Art der Lehrveranstaltung (Pflichtfach, Wahlfach) Pflichtfach
Semester in dem die Lehrveranstaltung angeboten wird Wintersemester 2020
Semesterwochenstunden 1
Studienjahr 2020
Niveau der Lehrveranstaltung / des Moduls laut Lehrplan 2. Zyklus (Master)
Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits 4
Name des/der Vortragenden Stefanie CHEN, Marco GROSCH, Wilfried MANHART


Voraussetzungen und Begleitbedingungen

Macro Economics & Global Market Intelligence


Lehrinhalte

Die Studierenden wählen ein bestimmtes Produkt aus und analysieren zwei Länder sowie wenden gelernte Konzepte der internationalen Marktintelligenz an.

Behandelte Themen

  • Anwendung des PESTEL-Rahmens
  • Anwendung des Fünf-Kräfte-Rahmens
  • Anwendung weiterer Länderanalyse-Themen
  • Strukturierung und Dokumentation von Informationen
  • Entwicklung von Prioritäten für die internationale Markterweiterung

Dieser Kurs baut auf dem bisherigen grundlegenden Markforschungswissen, -instrumenten und -methoden auf, die für die internationale Primär- und Sekundärforschung aus dem Kurs "Makroökonomie & Global Market Intelligence" wichtig sind, und verlangt, dass dieses Wissen auf ein spezifisches Projekt angewendet wird.


Lernergebnisse

Die Studierenden wenden das bereits erworbene Wissen über die Marktintelligenz auf ein reales Geschäftsproblem an. Das Ergebnis dieses Gruppenprojekts ist ein Analysedokument, in dem die Studierenden die makroökonomischen Faktoren und Marktsituationen der verschiedenen Länder beschreiben. Diese Arbeit ist die Basis für den nächsten Semesterkurs "Projekt II: Globale Marktentwicklung".

Die Studierenden sind in der Lage

  • gelernte Techniken und Ansätze anzuwenden, um relevante Informationen über ausländische Märkte zu sammeln,
  • Informationen über die Marktstrukturen und den Entwicklungsstand der Länder zu analysieren,
  • relevante Informationsquellen zu kennen und zu identifizieren und sind zur kritischen Bewertung der Unterschiede in den gefundenen Daten fähig,
  • gesammelte Informationen über soziale Wirtschaftsindikatoren und geschäftlichen Ziele zu synthetisieren.

Geplante Lernaktivitäten und Lehrmethoden

Gruppenarbeit mit Einzelteilen und Coaching


Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

Länderanalysebericht und Präsentation


Kommentar

Keine


Empfohlene Fachliteratur und andere Lernressourcen

Siehe unter dem Kurs "Makroökonomie & Global Market Intelligence"


Art der Vermittlung

Präsenzveranstaltung