Die FH Vorarlberg schafft und vermittelt Wissen in Studium, angewandter Forschung und Weiterbildung. Eingebettet in ein attraktives Netzwerk von regionalen und internationalen Partnerhochschulen, Forschungseinrichtungen und Unternehmen begleiten wir aktuell rund 1.300 Studierende und leisten gemeinsam einen wichtigen Beitrag zur wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklung der Region.

Im Zuge des weiteren Ausbaus und zur Stärkung des Profils der Fachhochschule suchen wir eine/n

Hochschullehrer/in Gestaltung – Schwerpunkt mediale Kommunikation

mit Karriereoption Professor/in (FH)

Kennziffer 368


Im Fachbereich Gestaltung gelangt die Stelle als Hochschullehrer/in mit Schwerpunkt mediale Kommunikation zur Besetzung. Ihre Kernaufgaben sind die Unterstützung der Studierenden bei der Entwicklung und Umsetzung von Aufgaben im Rahmen ihres Bachelor- bzw. Masterstudiums durch die Vermittlung von Gestaltungskompetenzen auf der Höhe der internationalen wissenschaftlichen Diskurse. Sie leisten neben der Lehre einen Beitrag zur Weiterentwicklung des Fachbereichs und führen ergänzend Forschungs- und/oder Transfertätigkeiten in Zusammenarbeit mit der regionalen, produzierenden Industrie und Wirtschaft durch.


Anforderungen

Wir suchen eine erfahrene Persönlichkeit mit ausgewiesener beruflicher Praxis- und Lehrerfahrung, die zentrale Lehraufgaben in unterschiedlichen Wissensfeldern übernimmt, sich aktiv an der Umsetzung des Curriculums beteiligt und sich in organisatorischen Belangen engagiert. Sie arbeiten gerne kreativ im Team, zeichnen sich durch Organisationsstärke sowie strukturiertes Denken und Handeln aus. Desweiteren haben Sie nachweislich:

  • umfangreiche praktische sowie idealerweise internationale Berufserfahrung, insbesondere in Storytelling in Bewegtbildmedien, Gameentwicklung, VR-Technologie sowie in der Gestaltung von Erlebnisräumen
  • eigenständig gestalterische Leistungen für zentrale kommunikative und gestalterische Aufgabenstellungen umgesetzt
  • einen versierten Umgang mit gängigen Gestaltungstools
  • eine hohe Forschungsaffinität sowie didaktische Kompetenz und Freude an der Gestaltung attraktiver Lehrformate


Wir bieten Ihnen

Es erwartet Sie eine herausfordernde Tätigkeit in einer innovativen, forschungsstarken Organisation mit moderner Arbeitsumgebung in einer attraktiven Region. Motivierte und kompetente Hochschullehrende, vielfältige Lern- und Lehrmethoden, persönliche individuelle Betreuung, die Vermittlung relevanter aktueller Inhalte und die hervorragende Infrastruktur begeistern unsere Studierenden.

Für diese Position bieten wir, abhängig von Qualifizierung und Erfahrung, ein Jahresbruttogehalt von mindestens Euro 57.500,00 (40 Wochenstunden). Teilzeitlösungen sind verhandelbar. Die FHV strebt die Erhöhung des Anteils von Frauen in Lehre und Forschung an und begrüßt ihre Bewerbung ausdrücklich. Nicht promovierte aber wissenschaftlich erfahrene Kandidatinnen und Kandidaten sind eingeladen, sich zu bewerben. Ausführliche Informationen zum Stellenprofil finden Sie hier.

Bewerbung

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis 06.02.2018 vorzugsweise digital in einer PDF-Datei unter Angabe der Kennziffer an personal@fhv.at z.H. Frau Dr. Birgit E. Schmid, Leiterin Personalwesen.

Aktuelle Stellenangebote

Über die FH Vorarlberg