FH Vorarlberg – hier studiert es sich gut

„Wohlfühlen macht erfolgreich.“ Das gilt auch für das Studium: Nur wer sich an seiner Hochschule wohlfühlt, kann auf Dauer volle Leistung bringen und optimale Lernerfolge erzielen. Die FH Vorarlberg schafft die Voraussetzungen dafür.

2005 wurde in Dornbirn ein modernes Hochschulgebäude errichtet. Im Verbund mit dem Gebäude Achstraße ist eine zentral gelegene Campus-Hochschule entstanden. Sie bieten den Studierenden alles, was sie brauchen: bestens ausgestattete Labors für TechnikerInnen, moderne Ateliers für GestalterInnen, Arbeitsräume für Teamarbeiten – alles ist 24 Stunden, 7 Tage die Woche für Studierende zugänglich. Und alles ist ohne lange Wege erreichbar, auch die Bibliothek mit ruhigen Studierräumen und die Mensa mit preiswerten und guten Menüs. Da alle Studiengänge beisammen sind, ist die Hochschule ein Ort der Begegnung und Kommunikation.

Sämtliche Gebäude sind barrierefrei gestaltet. Der Zugang zu den Vorlesungs- und Seminarräumen, zur Mensa und Bibliothek sind auch im Rollstuhl problemlos möglich. Ein Personenlift mit ausreichender Türbreite führt in alle Geschoße.

Studierende der FH Vorarlberg

Infrastruktur an der FH Vorarlberg