DigiDemo ist ein europäisches Kooperationsprojekt zur Entwicklung von Demonstratoren für den Einsatz in akademischer Ausbildung, mit denen Studierende der Ingenieurswissenschaften im Design, der Entwicklung und der Vermarktung vernetzter Produkte unter Berücksichtigung ökologischer Anforderungen unterrichtet werden. Auf diese Weise trägt DigiDemo zur Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Industrie und zu den Anforderungen der europäischen Nachhaltigkeitsziele wie dem europäischen Green Deal bei.
 
Insgesamt werden 20 Demonstratoren erstellt, die Mechatronik und IoT-Themen miteinander verbinden. Die Demonstratoren werden verschiedene Komplexitätsstufen abdecken und sich an Studierende auf verschiedenen Ebenen ihres Studiums richten.

Fakten

ProjektnameDigi Demo
ProjektleitungProf. (FH) DI Horatiu O. Pilsan
Projektinhalt„Demonstratoren“ (Lehraufbauten) für Digitalisierung erstellen
ProjektteamProf. (FH) DI Horatiu O. Pilsan
Prof. (FH) Dipl.-Ing. Robert Amann
ProjektdauerSeptember 2020 - August 2023
FördergeberErasmus+ Program 
Budget340.000 € (davon 75.000 € die FHV)
ProjektteilnehmerUniversity College of Northern Denmark , Aalborg, DK
Fagskolen i Viken , Kongsberg, NO
ESTA, Belfort, FR
Universitatea Cluj Napoca, Resita , RO

Kontakt

Prof. (FH) DI Horatiu O. Pilsan
Hochschullehrer für Elektrotechnik und technische Informatik

+43 5572 792 3505
horatiu.pilsan@fhv.at

Details