21. Jänner 2020
Elektromobilität - was treibt uns in Zukunft an

"Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen, um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer."
Antoine de Saint-Exupéry, 1900 —1944

Der VTT 2020 beschäftigt sich mit einem Thema, das sowohl in Forschung als auch in der Industrie allgegenwärtig ist.

Elektromobilität — was treibt uns in Zukunft an?

Wir laden alle Interessierten, insbesondere die Absolventinnen und Absolventen der technischen Studiengänge der FH Vorarlberg, zu dieser Veranstaltung ein.
Der Gedankenaustausch zwischen der regionalen Industrie und der FHV steht wie jedes Jahr bei dieser Veranstaltung im Mittelpunkt.
Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.

Programm

13:30Registrierung
14:00Begrüßung und Eröffnung
Tanja Eiselen, Rektorin der FH Vorarlberg
14:15Keynote
Dipl.-Ing. Helmut Mennel, MBA, Vorstandsmitglied illwerke vkw
14:45Elektrifizierung des Antriebstrangs
Dr. Bernd Vahlensieck, ZF Friedrichshafen AG
15:15Elektromobilität: Größer, weiter, schneller. Oder doch nicht?
Markus Hager, MSc, SAEM GmbH & Co KG
15:45Pause
16:15Elektromobilität - eine Herausforderung für das Niederspannungsnetz?
Dr. Peter Kepplinger, Forschungszentrum Energie der FH Vorarlberg
16:45HyperHybrid - The Smarter Electric Vehicle
DI (FH) Martin Graz, Obrist Powertrain GmbH
17:15Auf dem Weg hin zum elektrischen Fliegen: das "More Electric Aircraft"
Dr. Alfred Engler, Liebherr-Electron GmbH
17:45Ausklang im Cafe Schräg

 

Vortrag

VTT 2020

 

21. Jänner 2020 
13:30 Uhr 
Raum W2 11/12, FH Vorarlberg 
Es ist keine Anmeldung erforderlich 
Anreise 

 

Weitere Informationen über das Department Engineering