5. April 2018
Digitale Transformation bei Russmedia

Gerold Riedmann; Chefredakteur Vorarlberger Nachrichten, Geschäftsführer Russmedia

Die Digitalisierung verändert alle Wirtschaftsbereiche in einem beachtlichen Ausmaß. Die Geschwindigkeit der Veränderung ist jedoch abhängig von der betrachteten Branche. Dabei veränderte die Digitalisierung die Medienbranche in einer rasanten Geschwindigkeit. In seinem Vortrag wird Gerold Riedmann erklären, mit welcher Strategie Russmedia die digitale Transformation vorantreibt. Dabei wird er verschiedene Aspekte der digitalen Transformation beleuchten, beispielsweise mit welchem Mindset das Unternehmen der Digitalisierung begegnet, in welchem Ausmaß das etablierte Kerngeschäft transformiert wird und welche Rolle innovative Startups dabei spielen.

Gerold Riedmann (41) ist Chefredakteur der Vorarlberger Nachrichten (VN) und als Geschäftsführer von Russmedia auch für den Digitalbereich verantwortlich. Er ist seit 2003 bei Russmedia tätig, zunächst als Redakteur und ab 2007 stv. Chefredakteur der VN. Zuvor entwickelte er als Chefredakteur der Münchner Cross-Media-Agentur AME medienübergreifende Onlineformate für das Businessradio der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, Endemol/RTL, Sky/Premiere und den Bayerischen Rundfunk. Riedmann ist Vizepräsident des Global Editors Network, Paris (GEN) und der International News Media Association, Dallas (INMA). 2011 absolvierte er das Media Executive Leadership Program an der Northwestern University, Evanston, IL. 

Vortrag

Plakat Blickpunkt Wirtschaft025

5. April 2018
19:00 Uhr
 FH Vorarlberg, Raum W2 07/08
Anmeldung unter: veranstaltungen.fhv.at