12. Mai 2020
Wissen Sie nur oder lernen Sie schon?
Wissen – Lernen – Leisten im Spannungsfeld von Mitarbeiterbedürfnissen und Unternehmensanforderungen

Dr. Irene Häntschel-Erhart

Fachkräftemangel, Generation Z, Digitalisierung und die hohe Geschwindigkeit mit der sich Märkte und Kundenanforderungen verändern erfordern enorme Innovations- und Anpassungsleistungen von Unternehmen und Mitarbeitenden. Klassische Konzepte der Personalentwicklung greifen nicht mehr oder viel zu langsam. Die Einführung neuer Wissens- und Lerntools bringt oftmals nicht den erhofften Erfolg. 

Der einleitende Vortrag steckt den Rahmen für die anschließende Diskussion, indem unterschiedliche Zugangspfade zum Wissensmanagement aufgezeigt werden, ab. Für die Podiumsdiskussion stellen die TeilnehmerInnen ihre unterschiedlichen Zugänge zum Umgang mit Wissen anhand von Projektbeispielen aus ihren Unternehmen vor. Im Anschluss werden insbesondere die Faktoren für die erfolgreiche Umsetzung dieser Ansätze im Spannungsfeld von Mitarbeiterbedürfnissen und Unternehmensanforderungen diskutiert.

 

Irene Häntschel-Erhart

Dr. Irene Häntschel-Erhart ist seit September 2019 Studiengangsleiterin des Masterstudiengangs Betriebswirtschaft an der FH Vorarlberg. Sie ist promovierte Wirtschaftsinformatikerin und war die erste Hälfte ihres bisherigen Berufsleben an den Universitäten Linz und St. Gallen als wissenschaftliche Mitarbeiterin, Dozentin sowie Leiterin einschlägiger Kompetenzzentren tätig. Danach übernahm sie in einem namhaften Vorarlberger Konzern verschiedene Positionen in den Bereichen IT und Personal- und Organisationsentwicklung. Sowohl in Wissenschaft als auch in Wirtschaft beschäftigte sie sich mit innovativen und praktisch anwendbaren Methoden zur Einführung und dem Management von Informationstechnologien für Wissensaustausch und Kollaboration in Unternehmen. Im Mittelpunkt der Betrachtungen standen dabei die zu unterstützenden Prozesse sowie der notwendige kulturelle Wandel.

Rauch

Vortrag

Plakat Blickpunkt 043

 

12. Mai 2020 
19:00 Uhr 
FH Vorarlberg, CAMPUS V 
Anmeldung 
Flyer 
Anreise 

Die Teilnahme am Vortrag ist kostenlos, aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung.