International anerkannte Qualität in Ausbildung und Forschung

Die FH Vorarlberg hat sich zum Ziel gesetzt, die hohe und international anerkannte Qualität ihrer Tätigkeiten und Leistungen ständig weiterzuentwickeln. Hierfür werden umfassende externe sowie interne Maßnahmen zur Qualitätssicherung bzw. Qualitätsentwicklung umgesetzt.

Akkreditierungen
Alle Studienprogramme werden im Rahmen eines internationalen Verfahrens durch unabhängige Expertinnen und Experten akkreditiert.

Ergebnisbericht Bachelorstudiengang Elektrotechnik Dual
Ergebnisbericht Masterstudiengang Energietechnik und Energiewirtschaft

Audits
Das Ziel des externen Audits ist die Zertifizierung des internen Qualitätsmanagementsystems der FH Vorarlberg. Im Rahmen eines Peer-Review-Verfahrens prüft ein internationales und unabhängiges Qualitätsexpertinnen- bzw. -expertenteam die Erreichung der Qualitätsstandards. Wie in den zuvor durchgeführten institutionellen Evaluierungen konnte die FH Vorarlberg auch im Rahmen des externen Audits erneut ein hervorragendes Gesamtergebnis erzielen.

Zum Auditbericht

Rankings
Rankings finden sich für alle Tätigkeitsbereiche einer Hochschule: für Lehre, Forschung und Weiterbildung. Ein Ranking ist eine Rangfolge von Indikatoren vergleichbarer Hochschulen. Alle Studienprogramme der FH Vorarlberg nehmen am CHE-Hochschulranking teil.

Evaluationen
Die FH Vorarlberg führt umfangreiche Evaluationen durch. Die daraus beobachteten Verbesserungspotentiale werden realisiert.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Qualitätsmanagement

Heidrun Schöch

Dr. Heidrun Schöch
Leitung Qualitätsmanagement

 +43 5572 792 1004
heidrun.schoech@fhv.at

Birgit Blenke

Mag.a Birgit Blenke
Qualitätsmanagement

+43 5572 792 1010
birgit.blenke@fhv.at

Silvana Wanner

Silvana Wanner
Qualitätsmanagement

 +43 5572 792 1005
silvana.wanner@fhv.at

Hochschulservices der FH Vorarlberg