Teilnahmebedingungen Fotowettbewerb "Mein Auslandssemester"

  1. Das Thema des Fotowettbewerbs ist „Mein Auslandssemester“. Die Auswahl des Siegerbildes in den Kategorien „Incoming Students“ und „Outgoing Students“ wird per Facebook vorgenommen. Die FH Vorarlberg vergibt in jeder Kategorie eine Aktionkamera. Die beiden Preisträger werden schriftlich per E-Mail benachrichtigt.
     
  2. Teilnahmeberechtigt sind alle Incomings und Outgoings des Herbst-Winter-Semester 2019/2020.
     
  3. Sende uns ein Digitalfoto, an welchem du die uneingeschränkten Urheber- und Nutzungsrechte besitzt und dessen Motiv nicht den rechtlichen Bestimmungen des Ursprungslandes, rechtlichen Bestimmungen der Europäischen Union oder den Persönlichkeitsrechten abgebildeter Personen widerspricht, bis Sonntag 24. November 2019 an isabella.kuster@fhv.at. Eine Teilnahme ist ausschließlich per E-Mail möglich. Einreichungen per Briefpost oder auf einem anderen Weg werden nicht berücksichtigt. Es ist nur ein Foto pro Teilnehmer/Teilnehmerin erlaubt.
     
  4. Die Teilnahme ist kostenlos mit Ausnahme der Übermittlungs- bzw. Mobilfunkkosten, die dem Teilnehmer entstehen können. Versteckte Folgekosten entstehen nicht.
     
  5. Eine Teilnahme in fremdem oder unter falschem Namen ist unzulässig.
     
  6. Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden, nicht getauscht oder auf andere Personen übertragen werden.
     
  7. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist möglich wenn,
  • ein Foto (Querformat, mind. 5 Megapixel, JPEG-Format) und ein Statement zum Thema „Mein Auslandssemester“ an isabella.kuster@fhv.at gesendet wurde,
  • du auf dem Foto zu sehen bist und
  • das Bild im Aktionszeitraum (21. Oktober bis 24. November 2019) bei Isabella Kuster angekommen ist.
  1. Nach dem Einsendeschluss werden alle eingereichten Fotos und Statements auf der Facebook-Seite des International Office der FH Vorarlberg veröffentlicht. Es folgt eine Zeit des Votings. Nach dem Ende einer klar definierten und per E-Mail und Facebook bekanntgegebenen Frist, wird jeweils eine Gewinnerin/ein Gewinner in der Kategorie „Incoming Students“ bzw. „Outgoing Students“ anhand der gesammelten Likes vom International Office ermittelt. Das Bild mit den meisten Likes auf der Facebookseite des International Office gewinnt in der jeweiligen Kategorie. Bei einem Gleichstand entscheidet das Los. Hinsichtlich der Gewinnermittlung ist der Rechtsweg ausgeschlossen.
     
  2. Die beiden Gewinner werden per E-Mail kontaktiert. Der Anspruch auf den Gewinn entsteht ausschließlich mit dem Zugang der Gewinnmitteilung.
     
  3. Die FH Vorarlberg behält sich das Recht auf Löschung von Bildbeiträgen vor, die grob von den thematischen Vorgaben abweichen. Eine Benachrichtigung über die Löschung der Bilder erfolgt nicht.
     
  4. Mit der Teilnahme am Wettbewerb und Übermittlung des Fotos erteilst du der FH Vorarlberg ein zeitlich und räumlich uneingeschränktes, nicht ausschließliches, kostenfreies Nutzungsrecht, um das eingesendete Foto, Namen, Studiengang, … des Teilnehmers/der Teilnehmerin für die PR-Arbeit zu nutzen. Das umfasst die Möglichkeit der Veröffentlichung, der Vervielfältigung, Abbildung und Verbreitung zum Zweck der Eigenwerbung und Selbstdarstellung der FH Vorarlberg sowie der dafür allenfalls erforderlichen Bildbearbeitung. Diese Erlaubnis beinhaltet die Nutzung der eingereichten Fotos für
  • die Präsentation in Ausstellungen,
  • die Veröffentlichung im Internet und in sozialen Netzwerken,
  • die Aufnahme in andere Publikationen, auch Veröffentlichungen durch Dritte in Presseberichterstattungen,
  • die Darstellung der Leistungen von FH,
  • die Verwendung in Broschüren, Präsentationen und auf Plakaten.
  1. Für eine darüberhinausgehende kommerzielle Nutzung bedarf es der gesonderten Zustimmung durch die Teilnehmerin/den Teilnehmer.
     
  2. Mit der Teilnahme bestätigst du, dass du der Urheber/die Urheberin des eingesandten Bildes bist und damit uneingeschränkt über die Nutzungsrechte des Fotos verfügst. Du bestätigst weiterhin, dass das von dir gesendete Foto frei von Rechten Dritter ist; insbesondere, dass sämtliche erkennbaren abgebildeten Personen mit den genannten Nutzungen einverstanden sind und dass Schutzrechte Dritter durch diese Nutzungen nicht verletzt werden (das Foto enthält keine geschützten Inhalte wie z.B. Logos oder Abbildungen anderer Personen, die der vorgesehenen Nutzung, über die sie aufgeklärt wurden, nicht vollumfänglich zugestimmt haben). Schon jetzt stellst du die FH Vorarlberg gegenüber etwaigen Ansprüchen Dritter frei. Sofern durch Dritte wegen Verletzung ihrer Persönlichkeits-, Urheber- oder sonstiger Ausschließlichkeitsrechte Ansprüche wie Werknutzungsentgelt oder sonstige Schadenersatzansprüche oder Unterlassungsansprüche geltend gemacht werden, wird die Teilnehmerin/der Teilnehmer die FH Vorarlberg diesbezüglich schad- und klaglos halten, das heißt, dieser sämtliche in diesem Zusammenhang entstandenen Kosten ersetzen.
     
  3. In Verbindung mit der Veröffentlichung von eingereichten Fotos wird stets dein vollständiger Name als Urheberin/Urheber genannt.
     
  4. Du sicherst zu, dass die Inhalte der übertragenen Bilddatei nicht gegen geltende (österreichische) Verbotsnormen verstoßen. Die FH Vorarlberg behält sich vor, Teilnehmerinnen und Teilnehmer vom Wettbewerb auszuschließen, wenn gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen wird oder deren Beiträge rechtswidrige oder anstößige Inhalte enthalten oder kommerziellen Zwecken dienen.
     
  5. Für das Veröffentlichen von Fotos im Rahmen der Veröffentlichungsbedingungen werden keine Honorare und keine Vergütung bezahlt.
     
  6. Eine Rücknahme der Fotos vom Wettbewerb ist jederzeit durch eine Aufforderung zur Löschung des betreffenden Fotos möglich. Dies hat zur Folge, dass die Teilnahme am Wettbewerb entfällt. Hierfür wende dich bitte an Isabella Kuster (+43 5572 792 1204, isabella.kuster@fhv.at). Die Löschung des Gewinnerfotos kann nicht verlangt werden.
     
  7. Mit dem Versand eines Fotos und Statements erklärst du dich mit den Teilnahmebedingungen und der Datenschutzerklärung einverstanden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.