OpenIdea: Von der Investmentbankerin zur DJane - Der planlose Weg aus dem Kopf in den Bauch - Annie Oelmann


Schon früh von Leistungsdenken geprägt, studierte Anne-Kathrin Oelmann BWL an einer deutschen Privatuniversität und begann 2006 als Investmentbankerin bei Merrill Lynch in London. Sie war davon überzeugt ihr Ziel erreicht zu haben – sie war 22 Jahre alt und ihr Einstiegsgehalt lag bei 100.000 €. Doch ihre anfängliche Euphorie schwand schnell – etwas in ihr rebellierte mit Händen und Füßen und so kündigte sie nach nur sechs Monaten, ohne Plan B. Der Weg danach verlief ungeplant und unerwartet: so fand sie zur Musik, lebt nun in Berlin und ist international als DJane Annie O tätig. In ihrem Vortrag wird sie von den Hintergründen dieser auch für sie selbst überraschenden Kehrtwende erzählen: wie es dazu kam, dass sie aus ihrer Selbstillusion aufwachte und wie ihr Bauch über ihren Kopf siegte.

Von Anne-Kathrin Oelmann zu DJane Annie O: Mit einem sechsstelligen Jahreseinkommen, dafür kurz vor dem Burnout, schmiss Annie ihren Job als Investmentbankerin und ließ sich von der kreativen Atmosphäre Londons verschlingen. Sie machte ihr Ding, interessierte sich für Kunst und Musik. Zehn Jahre später ist sie angekommen: als hauptberufliche DJane in Berlin.

Veranstaltungsort

Conrad Sohm
Boden 1
6850 Dornbirn