Intelligenz - analog und digital

KOMMUNIKATION & ZUSAMMENARBEIT 003

Im Berufsalltag sind analoge und digitale Kompetenzen miteinander auszubalancieren.

Wie wird es möglich eine datengetriebene Rechenleistung zu versöhnen mit menschlicher Selbstwahrnehmung und persönlichen Erlebnissen?

Diese Frage werden wir in ergebnisoffener Form hinterfragen.

Termine

27. März 2020
13.00 Uhr
FH Vorarlberg, Raum U4 04
Ansprechpartner:
Antje Duden: antje.duden@fhv.at
Falko Wilms: falko.wilms@fhv.at