Referent: o. Univ. Prof. Dr. Christoph Badelt; Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung und Wirtschaftsuniversität Wien

Veranstaltungsinfos

Dienstag, 17. April 2018
19:00  -  20:00 Uhr
Fachhochschule Vorarlberg

Die Teilnahme am Vortrag ist kostenlos, aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung unter
www.jwv.at/events/badelt


Programm

  • 19.00 Uhr; Begrüßung durch Peter Flascher, BA und Prof. (FH) Dr. Markus Ilg
  • 19.05 Uhr; Vortrag mit Diskussion von o. Univ. Prof. Dr. Christoph Badelt
  • 20.00 Uhr; Ausklang am Buffet

In seiner Keynote spricht Professor Badelt über aktuelle Trends und Herausforderungen des Wirtschaftsstandorts Österreich und leitet daraus die wesentlichen wirtschaftspolitischen Herausforderungen für die Bundesregierung ab.

Der studierte Volkswirt ist seit 1989 Universitätsprofessor für Wirtschafts- und Sozialpolitik an der Wirtschaftsuniversität Wien. Bis zu seiner Ernennung zum Rektor der Universität im Jahr 2002 war er dort in mehreren leitenden Positionen tätig. Professor Badelt war auch Vorsitzender der Österreichischen Universitätenkonferenz. Er ist (Mit-)Autor von 17 Büchern und Verfasser von zahlreichen wissenschaftlichen Beiträgen in Sammelbänden und Zeitschriften. In seinen Arbeiten setzt er sich vor allem mit den aktuellen Problemen und Konflikten im Sozialstaat und den denkbaren Lösungsansätzen auseinander. 2015 beendete er seine Tätigkeit als Rektor. Seit 1. September 2016 ist Prof. Badelt neben seiner Funktion als Professor an der Wirtschaftsuniversität auch Leiter des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung (WIFO).

Diese Veranstaltung wird in Kooperation mit der Jungen Wirtschaft Vorarlberg durchgeführt.