Lois Hechenblaikner

Veranstaltungsinfos

Mittwoch, 12. Dezember 2018
18:00  -  19:00 Uhr
FH Vorarlberg, Aula

Lois Hechenblaikner befasst sich in seinem fotografischen Werk seit mehr als dreißig Jahren mit den Veränderungsprozessen des alpinen Lebensraumes durch den Massentourismus. Er lässt verschiedene Werkserien rund um den Themenkomplex des Alpentourismus entstehen. Seine Spezialität ist die Vorder- und Hinterbühne des Geschehens. Welche Bilder entstehen, die sich der wahrnehmungsästhetischen Ebene des Gastes und der Einheimischen entziehen?

In seinem Vortrag zeigt Lois Hechenblaikner sein fotografisches Werk und erläutert seine Herangehens- und Arbeitsweise. Er zeigt wie ein geschlossenes fotografisches Werk entsteht, das in sich eine Einzigartigkeit darstellt. 

Lois Hechenblaikner ist Fotokünstler, präsentiert seine Fotoarbeiten in Museen und Kunstgalerien. Ausstellungen von ihm wurden auch schon verboten. Seine Fotobücher werden im weltweit renommiertesten Fotokunstverlag -bei Steidl in Göttingen- verlegt. Lois Hechenblaikner ist Fotokünstler, präsentiert seine Fotoarbeiten in Museen und Kunstgalerien. Ausstellungen von ihm wurden auch schon verboten. Seine Fotobücher werden im weltweit renommiertesten Fotokunstverlag -bei Steidl in Göttingen- verlegt.
http://www.hechenblaikner.at/