Referent: Dr. Walter Schmolly

Veranstaltungsinfos

Donnerstag, 10. Jänner 2019
19:00  -  20:00 Uhr
FH Vorarlberg, Raum W2 11/12

Die Teilnahme am Vortrag ist kostenlos, aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung unter:
veranstaltungen.fhv.at


Es gibt viele gute Gründe für ein Unternehmen die Steuerung und Weiterentwicklung wirkungsorientiert auszurichten. Der Caritas hilft es vor allem auch in der Kooperation mit AuftraggeberInnen, SpenderInnen und Freiwilligen, die zwischenzeitlich alle sehr genau wissen wollen, was ihre Zusammenarbeit mit der Caritas für die Menschen letztendlich wirklich bewirkt. Die Caritas ist dabei, maßgeschneiderte Instrumente für die wirkungsorientierte Steuerung, Personalarbeit, Planung und Kommunikation zu entwickeln. Der Abend gewährt Einblicke in die Entwicklungswerkstätte.

 

Dr. Walter Schmolly, geb. 1964. Studien der Mathematik und der Theologie. Studienassistent am Institut für Technische Mathematik in Innsbruck (1986/87). Assistent am Institut für Fundamentaltheologie der Theologischen Fakultät Innsbruck (1994 - 1998). Pastoraljahr in der Pfarre Dornbirn-Hatlerdorf (1998/99). Leiter des Katholischen Bildungswerks Vorarlberg (1999 - 2005). Leiter des Pastoralamtes der Diözese Feldkirch (2005 - 2015). Seit 2015 Direktor der Caritas Vorarlberg.

Die Veranstaltungsreihe "Blickpunkt Wirtschaft" wird unterstützt von Rauch Fruchtsäfte GmbH & Co OG.