Gemeinsam stärker in die Zukunft?!

Veranstaltungsinfos

Montag, 18. Februar 2019
17:00  -  18:00 Uhr
Aula der FH Vorarlberg

Anmeldung unter:https://veranstaltungen.fhv.at


Mit dem Forschungszentrum Energie wird die Rolle Vorarlbergs als Vorzeigeregion für Energiethemen gestärkt. Diese Veranstaltung gibt einen Überblick über die Expertise des Forschungszentrums an der FH Vorarlberg anhand kürzlich abgeschlossener sowie fortlaufender Projekte. Mittels eines Beispiels wird der Weg von Know-how und Infrastruktur der FH hin zu einer kürzlich erfolgten Patenteinreichung erklärt. Im Anschluss wird gemeinsam mit allen Teilnehmenden diskutiert, in welchen Bereichen Forschungsbedarf besteht und inwiefern Kooperationsmöglichkeiten zwischen Industrie und Forschung entstehen können.

Unterstützt wird die Veranstaltung von der Industriellenvereinigung Vorarlberg, dem Klimaneutralitätsbündnis 2025 sowie der Wirtschaftskammer Vorarlberg.

 

Einlass ab 17:00
17:30-18:15Prof. (FH) Dr.-Ing. Markus Preißinger: "Energieforschung an der FH - vielfältig, anwendungsnah, für und mit der regionalen Industrie!?"
18:15-19:00Mag. Stefan Arzbacher: "Brennendes Eis - wie wir an der FH unsere Infrastruktur und unser Know-how zu Patenten machen"
Ab 19:00Empfang mit Imbiss, Marktplatz mit aktuellen Forschungsschwerpunkten des Forschungszentrums Energie, Labortour