Dipl.-Ing. Matthias Anderer, Matthias Anderer GmbH

Veranstaltungsinfos

Dienstag, 02. April 2019
19:00  -  20:00 Uhr
FH Vorarlberg, Raum W2 11/12

Anmeldung unter veranstaltungen.fhv.at


Künstliche Intelligenz findet sich als Schlagwort in unzähligen Zeitungen, Blogs und Buchveröffentlichungen. Die Industrie sieht sich unter Zugzwang auf dem Gebiet voranzuschreiten und auch die Politik wird aktiv und veröffentlicht Positionen. Jedoch herrscht bei all der Aktivität häufig eine große Unsicherheit und ein fehlendes technisches Verständnis lässt viele Entscheider zögern oder zweifeln. Es ist nicht ganz klar, welche Rolle Daten spielen und welche Qualität und Formatierung sie haben müssen. Begriffe wie „künstliche Intelligenz“ und „machine learning“ werden austauschbar verwendet und oftmals fehlt das Wissen zur Differenzierung. In einem informativen und zugleich etwas provokanten Vortrag sollen grundlegende Kenntnisse im Bereich der künstlichen Intelligenz vermittelt und zugleich ein Rahmenwerk zur Beurteilung von Projektmöglichkeiten und Chancen an die Hand gegeben werden.

Im Anschluss an den Vortrag moderiert Prof. (FH) Dr. Markus Ilg eine Podiumsdiskussion mit Dipl.-Ing. Matthias Anderer, Dr. Manuel Eugster, Mag. Dipl.-Ing. Dr. Kathrin Plankensteiner und Dr. Julia Ehrenmüller.

Dipl.-Ing. Matthias Anderer unterstützt führende DAX/ MDAX-Unternehmen bei der Technologie-Integration in ihre Strategien und Projekte. Mit seiner Erfahrung als Luft- und Raumfahrtingenieur, als Strategieberater bei Bain & Company sowie als Director Venture Development bei TechFounders ist Matthias Anderer ein Übersetzer zwischen High-Tech-Wissen und Geschäftsstrategie.

Dies ist eine Kooperationsveranstaltung des Fachbereichs Wirtschaft mit BIDA Meetup.

Die Veranstaltungsreihe "Blickpunkt Wirtschaft" wird unterstützt von
Rauch Fruchtsäfte GmbH & Co OG.