Technikforum: „perfecting motion“ – Von der Idee bis zum fertigen Produkt

„Ob Hersteller, Händler, Monteur oder Küchennutzer – jeder soll von den Vorteilen der Blum-Produkte profitieren“.

Hierfür entwickeln wir unsere Produkte kontinuierlich weiter und entwickeln neue Produktideen. In diesem Vortrag wollen wir aufzeigen wie wir von der „Idee“ zum „fertigen Produkt“ anhand eines konkreten Beschlagssystems gekommen sind, mit Fokus auf die Mechanik. Dabei gehen wir zuerst auf die Anforderungen an solche Systeme ein und stellen anschließend verschiedene Methodiken, Vorgehensweisen, Simulationstechnologien und vor allem die enge Zusammenarbeit zwischen der Theorieseite (Berechnung und Simulation) und der Praxisseite (Entwicklung) vor, um zu einem serientauglichen Produkt zu kommen.  

Stefan Smolka (Berechnungsingenieur bei Blum)

Termine

03. November 2021
17.30-18.30 Uhr
Stefan Smolka (Berechnungsingenieur bei Blum)
Online über MS Teams (Link wird zugesendet)
Technische Anleitung für die Nutzung von MS Teams.
Hier geht's zur Anmeldung

Für Technik-Studierende der FH Vorarlberg ist eine Anmeldung nicht notwendig.

Ansprechperson: Monika Gmeiner