Lass dich jetzt beraten!
Fakten

Bachelor of Arts in Business (BA)

Berufsbegleitendes Studium, 6 Semester

Verpflichtende Auslandserfahrung

Unterrichtssprachen: Deutsch, teils Englisch

Keine Studiengebühren

Bewerbungsfrist I:
15.11.23 bis 01.03.24

Zusammenarbeit mit der KSW

 

Wer ist die KSW?

Die KSW, Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer ist die Dachorganisation für Steuerberater:innen sowie Wirtschaftsprüfer:innen in Österreich. Ihre Mitglieder sind Spezialist:innen für Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung, Buchhaltung und Bilanzen. Zu den Aufgaben der KSW zählen im Wesentlichen:

  • Die Abhaltung der Prüfungen zum/zur Steuerberater:in bzw. zum/zur Wirtschaftsprüfer:in
  • Die Erteilung der Berufsbefugnis
  • Die öffentliche Bestellung von Personen als Wirtschaftstreuhänder:in
  • Die Anerkennung von Gesellschaften als Wirtschaftstreuhänder:in
  • Evidenz und Erfassung aller berufsrechtlich relevanten Daten der Mitglieder
  • Verschiedene berufsrechtliche Verwaltungsverfahren
  • Die Begutachtung von Gesetzen
  • Die Förderung der beruflichen Weiterbildung
  • Die fachliche Information der Mitglieder, besonders über steuerrechtliche Neuerungen
  • Mitglieder-Service

 

Wie sieht die Zusammenarbeit der KSW mit der FHV aus?

Die Zusammenarbeit der KSW und der FHV basiert auf dem gemeinsamen Ziel, eine gute Ausbildung und in weiterer Folge gute, attraktive Jobs zu fördern. Die FHV bietet Studierenden mit dem Bachelorstudiengang Internationale Betriebswirtschaft und Masterstudiengang Betriebswirtschaft – Vertiefung ACF eine fundierte Ausbildung als solide Basis für den Berufseinstieg in den Bereich Steuerberatung & Wirtschaftsprüfung.

 

Praktika & Jobs im Bereich Steuerberatung & Wirtschaftsprüfung

Steuerberater:in & Wirtschaftsprüfer:in – Wichtige Berufe für die Zukunft.

Die Jobaussichten sind vielfältig, von der Arbeit in österreichischen und internationalen Kanzleien über die selbständige Tätigkeit bis hin zu Managementpositionen in Unternehmen.

Strebst du einen Beruf im Bereich Steuerberatung oder Wirtschaftsprüfung an? Ober bist du auf der Suche nach einer Praktikumsstelle oder einem Job?

Die KSW unterstützt dich gerne und leitet deine Unterlagen an die Kanzleien weiter. Bei Interesse und Fragen kannst du dich gerne jederzeit an Herrn Dr. Jürgen Reiner, Landespräsident der KSW und das Team der KSW in Vorarlberg wenden (vorarlberg@ksw.or.at).

Junior Accounting Award 2022

Die KSW hat gemeinsam mit der Akademie der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer anlässlich des 70-jährigen Kammerbestehens und des 25-Jahr-Jubiläums der Akademie den Junior Accounting Award ins Leben gerufen, der 2022 bereits zum vierten Mal vergeben wurde.

Am 11. November 2022 wurden bei Russmedia in Schwarzach Absolvent:innen der FHV für ihre ausgezeichnete Bachelor- bzw. Masterarbeit aus dem Bereich Rechnungswesen ausgezeichnet. Die ersten drei Plätze gingen an Pia Schmid, Sarah Wolf und Silvana Kegele.

Larissa Heim - Absolventin der FH Vorarlberg

 

"Du arbeitetest als Steuerberater-Berufsanwärterin? Das ist doch total trocken und langweilig.“

Genau das bekomme ich immer wieder zu hören. Doch das ist der Beruf keineswegs, ganz im Gegenteil, er bedeutet viel Abwechslung.

Als Kind hätte ich zwar auch nicht gedacht, dass ich mich eines Tages Steuerberater-Berufsanwärterin nennen darf, doch dank der FH Vorarlberg bin ich auf diesen Beruf gekommen.

Dort studierte ich Internationale Betriebswirtschaft. Ich wusste von Beginn an, dass ich ins Finanzwesen einsteigen möchte, allerdings war ich mir beim genauen Beruf noch unsicher.

Als wir im 5. Semester die Lehrveranstaltung „Tax Strategies“ (internationales Steuerrecht) hatten, war mir klar, dass ich mehr mit Steuerrecht zu tun haben möchte. Und die beste Gelegenheit in die Steuerberatung zu schnuppern, war das von der FH Vorarlberg im 6. Semester vorgesehene Praktikum.

Als ich das Praktikum antrat, dauerte es auch nicht lange, bis ich meine eigenen Buchhaltungen und Bilanzierungen übernehmen durfte.

Mir gefällt die Arbeit so gut, dass ich noch bis heute als Steuerberater-Berufsanwärterin in derselben Kanzlei beschäftigt bin. Dadurch, dass wir viele verschiedene Klienten haben, ist der Alltag nie derselbe und man wird immer wieder aufs Neue herausgefordert.

Das Aufgabengebiet umfasst neben der Erstellung von Steuererklärungen, Buchhaltungen, Lohnverrechnungen sowie Bilanzierungen unterschiedlichster Gewerbe, auch die Beratung in verschiedensten betriebswirtschaftlichen Thematiken.

Daher kann ich jedem, der genau und gerne mit Zahlen arbeitet, sowie Abwechslung schätzt, diesen Beruf nur herzlichst empfehlen.

-Larissa Heim

 

 

Fakten

Bachelor of Arts in Business (BA)

Berufsbegleitendes Studium, 6 Semester

Verpflichtende Auslandserfahrung

Unterrichtssprachen: Deutsch, teils Englisch

Keine Studiengebühren

Bewerbungsfrist I:
15.11.23 bis 01.03.24