Lass dich jetzt beraten!
Fakten

Bachelor of Science in Engineering (BSc)

Vollzeitstudium, 6 Semester

Auslandssemester (optional)

Unterrichtssprachen: Deutsch, teils Englisch

Keine Studiengebühren

Bewerbungsfrist II:
bis 31.05.2024

Umwelt und Technik

 

Bei technischen Entwicklungen die Umwelt mitdenken. Produkte wiederverwertbar designen, anstatt Abfall zu produzieren. Produktionsprozesse optimieren und Energie sowie Ressourcen sparen. Das ist die Zukunft, die du aktiv gestalten willst?

Der interdisziplinäre Bachelorstudiengang Umwelt und Technik vermittelt dir die Kompetenzen für aktuelle Herausforderungen: von Circular Economy über technischen Umweltschutz bis hin zu Maßnahmen für mehr Nachhaltigkeit.

Das Studium kombiniert Umwelttechnik mit Ressourcenmanagement und legt einen Schwerpunkt auf Ressourceneffizienz von Unternehmen und deren Prozessen.

Absolvent:innen sind gefragte Expert:innen für die Zukunftsjobs in der Umweltwirtschaft.

Perspektiven


Der Wandel zu einer grünen Wirtschaft und der Ausbau erneuerbarer Energiesysteme sind in Österreich und weltweit Wirtschafts- und Jobmotor zugleich. Die dynamische Entwicklung der Umweltwirtschaft und Vorgaben wie das Pariser Klimaabkommen oder der Green Deal der EU sorgen dafür, dass Expert:innen jetzt und in Zukunft dringend gefragt sind.

Nach Abschluss des Studiums stehen dir zahlreiche berufliche Tätigkeitsfelder offen:

  • Betrieb, Instandhaltung und Optimierung von technischen Anlagen
  • Umweltmanagement und Arbeiten mit Umweltinformationssystemen
  • Produktengineering und Produktmanagement
  • Hoheitliche Aufgaben der Prüfung und Genehmigung
  • Umweltberatung von Unternehmen, Politik und Verwaltung

Unternehmen und öffentliche Einrichtungen aus den unterschiedlichsten Branchen bieten dir zukunftsträchtige Arbeitsplätze:

  • Produzierende Unternehmen
  • Verwaltung von Kommunen und Gebietskörperschaften
  • Ingenieurbüros
  • Öffentliche Unternehmen der Versorgung und Entsorgung
  • Verbände und Umweltorganisationen

Zugang zu weiterführenden Studien

Der akademische Grad „Bachelor of Science in Engineering, BSc“ ermöglicht dir ein weiterführendes Masterstudium an einer Fachhochschule oder Universität im In- und Ausland. An der FHV bieten wir dir Masterstudiengänge in den Bereichen Nachhaltige Energiesysteme, Mechatronik, Informatik und Betriebswirtschaft an. Darauf aufbauend ist ein Doktorats- oder PhD-Studium an einer Universität möglich.

Warum Umwelt und Technik an der FHV studieren?


Interdisziplinär und praxisnah
Profitiere vom Wissen und der Erfahrung der Dozierenden in Lehrveranstaltungen und Übungen. Stelle deine Skills im Labor auf die Probe. Arbeite mit deinen Studienkolleg:innen gemeinsam in Projekten an realen Aufgabenstellungen.
Good to know: Die Werkstatt Umwelt bietet dir im 5. Semester die Chance, dich zu spezialisieren.

Das sind deine Vorteile:

  • Individuelle Unterstützung zu Studienbeginn, um dein MINT-Wissen zu festigen
  • Starkes Netzwerk mit Unternehmen und Forschungszentren
  • Eigene Praxiserfahrung durch Berufspraktikum
  • Moderner Campus, Top-Ausstattung
  • Freier Zugang zu den technischen Labors an sieben Tagen der Woche
  • Dozent:innen aus Top-Unternehmen der Branche
  • Kleingruppen: hoher Praxisbezug, persönliche Betreuung, reger Austausch
  • Klarer Zeitrahmen, klare Struktur
  • Auslandssemester weltweit möglich
Fakten

Bachelor of Science in Engineering (BSc)

Vollzeitstudium, 6 Semester

Auslandssemester (optional)

Unterrichtssprachen: Deutsch, teils Englisch

Keine Studiengebühren

Bewerbungsfrist II:
bis 31.05.2024

Stimmen über das Studium

Kontakt

Johanna BURTSCHER, BBA
Beratung & Aufnahme — Bachelorstudiengänge im Fachbereich Technik
V103
Frauke BIECK
Studiengangsadministratorin - Bachelorstudiengang Umwelt und Technik
V105
Mag. (FH) Karin FEURSTEIN-PICHLER
Studiengangsleiterin Bachelorstudiengang Umwelt und Technik (Karenzvertretung) und Kompetenzfeldleiterin Energy & Environment
V703

Du wünschst eine persönliche Beratung? Wir freuen uns über deine Fragen!

Montag bis Donnerstag 09:00 - 11:30 Uhr

oder individuelle Terminvereinbarung